Brauche ich für Windows 10 ein Antivirenprogramm?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Zwar ist der Defender dabei, der schnitt aber bei den Virenscannertests relativ schlecht ab. Kaspersky ist sicher besser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, du solltest auf jeden Fall auch bei Windows 10 ein Anti Viren Programm installieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
FrieWi 28.01.2016, 15:48

Danke, ich werde es mitnehmen.

0

Ich würde Definitiv ein Virenprogramm nehmen. Windows Defender taugt nix. In kombination würde ich noch ein programm gehen den ganz Großen Virus, genannt  Windows 10, nehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du eins erworben hast solltest dies auch nutzen. Windows hat zwar was an Bord aber man sollte lieber ein richtiges haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey ich will nicht übe rmich selbst reden aber wenn du nicht auf (dreckigen/unseriösen quellen bist) dann ist es überflüssig. Das hier: https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/noscript/ reicht auch für dreck seiten föllig :D ( gibt es auch für crome.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ArcticFox1 28.01.2016, 16:12

Werden ja auch nicht angezeigt ...

0
PCfreak47 01.02.2016, 16:01
@ArcticFox1

Ich glaube nicht das du Ahnung hast. Weil viren werden meistens durch scripts übertragen java script und wenn dies nicht der fall ist dann hilft ein anti virus Programm auch nichts. Wenn du nem mail attack Angriff machst dann hilft dir das net. Wenn du nen roter mit wireshark abhörst dann bring dir das auch nicht wenn du eine attacke über ein ((wireless)) local area network machst bring dir das auch nichts oder wenn du ((BAD USB)) anwendest dann hilft dir das auch nicht. Es gibt sooooooo viele Attacken vor denen dich kein v-schutz schützt. Ich könne dir noch mehr formen von Attacken scheiben aber ich glaube das reicht.

0

Bezahlen musst du das nicht. Avast reicht locker

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?