Brauche ich für meinen Gaming PC unbedingt SSD? Vorteile...Nachteile?

13 Antworten

Vorteile: durch den Flash-Speicher ist die SSD anfangs extrem schnell und arbeitet somit also super!

Nachteile: bei größeren Datenmengen ist eine normale Festplatte wesentlich schneller!
> meine Empfehlung: die Seagate Barracuda

Ich hab einen High-End-Pc ohne SSD, aber mit mehreren HDDs. Mich juckt keine schnelle Bootzeit oder Ladezeit in irgendeinem Spiel oder irgend einem Lesevorgang nicht. Wenn es schnell gehen soll, greif ich eh nicht zu den Pc... Vorteile. Nachteile: Geht fix kaputt, Ist teuer und jede SSD ist nochmals anders. Intenso zb bietet nicht das gleiche, wie Samsung, ist aber billiger. Ja gut... Toll :D icj bleibe bei den typischen HDDs

Rein aufs Gaming bezogen hilft eine SSD zu etwas komfortabeleren Ladezeiten. Da aber meist auf der SSD nur das System liegt, und die Spieldaten trotzdem auf einer HDD bleiben, ist es rein fürs Gaming nur Luxus. Zu besseren Frameraten in Spielen trägt die SSD nicht bei. Evtl ein paar Framedrops weniger beim Laden von Texturen. Ich pers. würde zum Gamen min eine 512 GB SSD nehmen, damit die Spieldateien auch dort abgelegt werden können.

Wieso nimmt mein PC die SSD Festplatte als normalen Speicher?

Ich habe mir neulich einen PC zusammengestellt und mir eine HDDFestplatte mit 1TB Speicher und eine SDD Festplatte mit ca.120 GB (glaube ich) ausgesucht.
Ich kenn mich leider nicht damit aus und als ich den PC angemacht habe und unter Speicher mal nachgeschaut habe wie viel Speicherkapazität ich besitze, frag ich mich wieso nicht die 1000 GB von der anderen Festplatte
angezeigt werden.
Wieso ist es so und kann ich die Festplatten tauschen und wenn nicht, kann ich mir zusätzlich Festplatten kaufen?

Danke schonmal.

...zur Frage

Brauche ich noch eine SSD wenn ich eine Festplatte in einen Gaming PC einbaue?

hey Leude,

ich habe vor mir einen Gaming PC zu kaufen. Ich bin kompletter Anfänger, ich habe bis jetzt nur auf der PS4 gezockt. Und der große Technik-Freak bin ich auch nicht. Meine Frage also: Wenn ich eine 1Tb Festplatte in den PC einbauen würde, bräuchte ich dann noch eine SSD?

Danke schon mal im Voraus

Moritz

...zur Frage

Vorteile einer SSD?

Wenn man auf einem Laptop mit SSD Sims 3 spielt, hat das irgendwelche Vorteile im gegensatz dazu, wenn man das auf einem Laptop ohne SSD spielt?

...zur Frage

Wie groß muss die SSD für ein Gaming PC sein?

Reichen 120gb oder sollte man lieber zu 250gb greifen?

...zur Frage

Kann man eine Systempartition verschieben auf SSD?

Ich habe mir vor kurzem eine SSD(250GB) geholt und sie auch schon eingebaut. Nun wollte ich mein Betriebssystem und ein paar Programme & Spiele auf diese verschieben. Jedoch habe ich auf meiner momentanen HDD(2TB) ca. 1TB belegt und irgendwie finde ich im Netz nix dazu wie ich nur das Betriebssystem verschieben kann, sondern lediglich ganzen Speicher.

Nun kam mir die Frage, ob man vllt auch nur eine Systempartition verschieben kann?

Dann würde ich nämlich die Partition auf der das Betriebssystem momentan ist so einrichten, dass fast nur noch Betriebssystem übrig bleibt und diese Partition dann auf die SSD verschieben.

...zur Frage

Braucht man unbedingt eine SSD in seinem PC?

Ich habe jetzt einen Gaming PC ohne SSD und bin eigentlich recht zufrieden. Aber so gut wie alle die ich kenne fragen mich: Wie viel GB SSD hat deiner? Und deswegen frage ich mich, ob man unbedingt SSD braucht, wenn man schon 2TB HDD Speicher hat?! Braucht man es unbedingt, oder macht es den PC nur schneller?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?