Brauche ich für einen Router nur eine Mac Adresse?

4 Antworten

Ja in der Regel sollte das gehen. Eigentlich auch mit einem Repeater. Aber genau wird dir das keiner beantworten können denn theoretisch kann sich das Wohnheim auch dagegen "absichern". Am Besten leist du dir mal einen Router aus und testest das Ganze.

Alternativ kannst ja einen kaufen und im Notfall zurück bringen.


wenn ich mit einem Gerät ins Wlan will das zuerst über eine Website registrieren


Kann ich an die Ethernet Buchse in meinem Zimmer einen Router anschließen

mußt du die MAC auch beim LAN-Anschluß registrieren lassen, du schreibst ja nur vom WLAN ??

du kannst natürlich auch einen Router nutzen, dort kannst du im WAN-Setup die registrierte MAC eintragen oder die WAN-MAC des Routers registrieren, bleibt sich gleich.....

als Beispiel: https://www.amazon.de/dp/B001FWYGJS

und 5 WLAN-Clients sind dir zu wenig ;)

  



Nein das geht nicht. Deine Uni benutzt zu 99% NAT-Adressen und du kannst kein NAT in ein NAT einpflegen. Zmd wird das die UNI nicht erlauben. Hol dir Virtual-Router und einen WLAN Transciever  und strahl dir WLAN aus mit einem CA-Netz

Nein das Wlan da hat nichts mit dem Uniwlan zu tun 

0
@llTtoOmMll

Was willst du mir damit jetzt sagen? Virtual Router erstellt ein neues Netz. Du nimmst also nicht das UNI-WLAN sonder nur die Verbindung über das UNI-Wlan

0

Was möchtest Du wissen?