Brauche ich für eine Bewerbung zu einem Arbeitsplatz beglaubigte Kopien von Zeugnissen?

...komplette Frage anzeigen

DAS ERGEBNIS BASIERT AUF 2 ABSTIMMUNGEN

Antwort 5 50%
Antwort 2 50%
Antwort 7 0%
Antwort 6 0%
Antwort 4 0%
Antwort 3 0%
Antwort 1 0%

6 Antworten

Antwort 2

Eine Kopie reicht völlig, wenn erwünscht kannst du eine beglaubigte Kopie immer noch nachreichen.

Also wenn du die Bewerbung, wie heute üblich nicht online abschickst, sondern hinbringst oder per Post sendest, solltest du sie begalubigen lassen. Ich lass das immer von meinem Schwiegervater in Spee (er ist Polizeibeamter ;)) machen. Du kannst aber auch zum Beispiel ins Rathaus gehen, da habe ich nur mal 5 € dafür geblecht.

Wenn du die Bewerbung online abgibst, empfiehlt es sich, beglaubigte Kopien mit zum Vorstellungsgespräch zu nehmen. Hoffe ich konnte helfen.

Beglaubigte Kopien sehen natürlich immer schöner aus, aber meistens reicht auch eine Kopie, wenn mehr verlangt wird, werden sie dir das schon mitteilen.

Gruß Zoyss

Wenn vom Arbeitgeber nicht ausdrücklich beglaubigte Kopien verlangt werden, reichen ganz normale Kopien.

Manche Unternehmen wollen beglaubigte Kopien manchen reichen auch selbst kopierte

Lass sie dir von der Schule beglaubigen.

Was möchtest Du wissen?