Brauche ich für den Quereinstieg bei der DB als Lokführer ein polizeiliches Führungszeugnis, oder wollen die nur das Zeugnis aus Flensburg?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ein Führungszeugnis wird explizit verlangt, meist wenn man die Aussicht auf den Job bereits hat, also das Bewerbungsverfahren vorbei ist.

Man muss es also nicht der Bewerbung etc. beilegen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du wirst, wie bei jedem neuen Arbeitgeber ein aktuelles Führungszeugnis vorlegen müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Topotec
12.10.2016, 09:25

Bei jedem neuen Arbeitgeber? Ist Stuss....

1
Kommentar von FlipperNRW
12.10.2016, 10:09

es ist eben nicht Usus, dass man dies vorlegen muss, daher frage ich explizit nach diesem AG. Ob man das bei der LH, oder AB, oder einer Verwaltung braucht, ist mir relativ egal. :)

0

Was möchtest Du wissen?