brauche ich für auto/elektro 25kmh Führerschein?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ja, die Klasse AM. (mit der du dann auch bis 45km/h die s.g. Leichtkraftfahrzeuge fahren darfst)

Da die Mofaprüfbescheinigung nur für einspurige Fahrzeuge gilt, reicht diese hier nicht aus. (auch wenn das Fahrzeug dieselbe Geschwindigkeit wie ein Mofa hat)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da es Versichert werden muss wie ein Mofa oder Roller bis 25kmh muss man einen Mofa Führerschein der Klasse AM besitzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für alles was über 6 KM/H fährt braucht man nen Führerschein :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alopezie
30.12.2015, 19:23

Ich bin zu Fuß schneller als 6 km/h, ohne mich anzustrengen.

1
Kommentar von migebuff
30.12.2015, 19:48

Interessant. Welches Gesetz schreibt eine Fahrerlaubnis für fahrerlaubnisfreie Fahrzeuge vor?

0

Ja. Für das 25er normalerweise mindestens eine Mofa Fahrerlaubnis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von migebuff
30.12.2015, 19:47

Eine Mofa-"Fahrerlaubnis" gibt es nicht. Mit der Mofaprüfbescheinigung dürfen einspurige Mofas gefahren werden.

0

Ja natürlich brauchst Du hierfür einen Führerschein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Miniauto, 
Strassenzulassung mit Versicherungskennzeichen, Elektrofahrzeuge, Stadtauto, 
Mopedführerschein, Klasse, 1, 4, 5, A, M, T,  Mopedfahrerlaubnis, Leichtmobil, Leichtmobile, Seniorenfahrzeug, mit Zweiradführerschein, Elektromobile und mit Dieselmotoren

http://www.nordwestmobil.de/leichtkraftfahrzeuge-45km.htm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Franticek
31.12.2015, 00:18

Wo kommen diese historischen (und natürlich falschen) Daten schon wieder her?

0

Was möchtest Du wissen?