Brauche ich einen Waffenkoffer für meine Softair (Taurus PT24/7)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo!

Wenn deine Airsoftpistole ein Modell unter 0,5 Joule ist, dann ist es laut Waffengesetz "nur" eine Anscheinswaffe.

Anscheinswaffen dürfen nicht geführt werden, nur abgeschlossen transportiert. Das heißt, sobald du mit dem Ding ausserhalb von umfriedeten Besitztum bist, musst du die Pistole in einem abgeschlossenes Behältnis haben. Das kann ein Waffenkoffer mit Zahlenschloss, sber auch ein Rucksack mit doppeltem Zip Verschluss und Vorhangschloss sein. Das wird vom Waff.G. in dem Fall nicht näher definiert.

Wenn du die Airsoft ins Ausland mitnehmen willst, musst du dich natürlich über die geltenden Gesetze in diesem Land informieren. Wohin willst du denn damit, ev. kenne ich das Gesetz.

Von dem Magazinen trennen musst du bei < 0,5 Joule Airsofts nicht. In einem verschlossenen Behältnis reicht aus.

Lg leNeibs!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, ein abgeschlossenes Behältnis reicht, im Ausland kann allerdings jeweils ein anderes Gesetz gelten. Magazine und BBs müssen nicht speziell transportiert werden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht zwingend einen Waffenkoffer, aber du musst die Waffe schon hier in Deutschland in einem verschlossenem Behältnis transportieren. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?