Brauche ich einen Psychologen oder nicht?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hi Ana :)

Glaub mir, du bist keines Weges alleine. Ich zweifle auch oft die Menschheit an, frage mich wesshalb alles so gekommen ist wie es ist. Was uns Menschen prägt... Ich bin selber erst 15 und habe 'recht lange' gebraucht um zu verstehen, dass es nicht schlimm ist, einfach 'anders' zu sein. Aber was heisst schon anders? Was ist normal? Mach dir selber ein Bild darüber. Schliesslich ist es dein Leben...Hab keine Angst es zu zeigen, auch wenn es zu Beginn merkwürdig scheint... Tanz aus der  Reihe, tu was dir gefällt und lass dir nicht von anderen einreden wie du zu sein hast c:

Und wenn dir danach ist, such ein Psychologen auf mit dem du reden möchtest/dich anvertrauen möchtest :)

Ich wünsche dir viel Glück und denk daran, du bist einzigartig und das ist toll so ^^

lg Rebecca c:

chatley 09.07.2017, 15:14

Hallo Rebecca,

ein ganz toller Tipp !! Recht hast du !

Ich bin begeistert :)

1
AnaFraggle 10.07.2017, 11:23

Dankeschön🌷

0

Hallo Ana,

das ist ganz normal in deinem Alter, dass dich so viele Themen beschäftigen und das ist auch gut so.

Allerdings brauchst du auch jemanden, mit dem du darüber reden kannst. Da lässt sich bestimmt jemand im Internet finden, mit dem oder denen du dich austauschen kannst.

Wenn dich das alles zu sehr belastet, solltest du evtl. einen Psychotherapeuten aufsuchen, der dir hilft, deine Gedanken zu sortieren und damit klar zu kommen.

Bleib so, wie du bist und verändere dich nicht für andere.

Alles Gute für dich !


Ich denke auch manchmal über den Sinn des Lebens nach oder wie alles so entstanden ist wie es jetzt eben ist. Man sollte sich aber nicht reinsteigern, es gibt nämlich Fragen auf die man sowieso keine Antwort kriegen wird...über anderes kann man sich zB belesen. Und im Internet findest du vielleicht jemanden zum Reden wenn du Glück hast :) ich würde nicht sagen dass du einen Psychologen brauchst.

Heey, ich beschäftige mich auch öfters mit solchen Themen... Aber meine Mutter eben auch, deshalb kann ich mit ihr drüber reden... Idrt meine Schwester da sie veggi ist ...bei dir is es jetzt natürlich nicht so schön das du niemanden zum reden hast...ich weiß ja nicht wie alt du bist aber grade haben ja ziemlich viele internetfteunde, ich auch ...du kannst dann z.b bei insta bei Internet Freunde finden seiten so ein Formular ausfüllen und darin erwähnen das du dich mit sowas beschäftigt ...die die sich auch dafür interessieren werden dich anschreiben

Vielleicht solltes du dich über themen mal wirklich informieren, anstatt dich in irgendetwas hineinzusteigern. Nicht bei Youtube oder googeln, sonder echte fachbücher über Pferdehaltung, Pferdeverhalten o.ä. lesen. dann musst du dich nicht in Halbwissen hineinsteigern, sondern kannst reflektierte entscheidungen treffen.

An Dir ist gar nichts unnormal. Du brauchst auch keinen Psychologen, sondern nur Menschen, die auch ähnliche Interessen haben. Davon gibt es so einige. Sie müssen nur nicht zufällig in Massen gerade um Dich herum sein.

Aber das Problem, Gleichgesinnte zu finden, haben auch wiederum andere auch.

Was möchtest Du wissen?