Brauche ich einen Meistertitel für ein Nebengewerbe?

4 Antworten

Erkundige Dich am besten bei der zuständigen Handwerkskammer.

Generell gilt  für Dachdeckerbetriebe die Meisterpflicht.  Welche Tätigkeiten du selbstständig in diesem Sektor ausüben darfst,  kann dir  die HWK sagen. 

Wer als Dachdecker selbstständig arbeiten will, muss den Meisterbrief haben oder jemanden beschäftigen, der einen hat.

aus der Fragestellung ist klar zu erkennen, dass keine Dackdeckertätigkeiten ausgeführt werden .........

0

Genau wie gesagt bin ich zwar hauptberuflich Dachdecker, jedoch die von mir für die Selbstständigkeit angepeilten Tätigkeiten fallen eher unter dem Beruf des Bauwerkabdichters. Dies ist der Knackpunkt der mich überlegen lässt ob es nun geht oder nicht.

0

Was möchtest Du wissen?