Brauche ich eine Transportversicherung?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die brauchst du auf keinen Fall. Das Risiko für den Transport trägt immer der Händler. Hat er was anderes im Vertrag stehen, ist das rechtlich nicht wirksam. Allerdings ist dann der Händler wahrscheinlich nicht wirklich seriös. Schau mal, ob du nicht auch woanders kaufen kannst.

Wenn der Artikel hochwertig ist, würde ich die Mehrkosten für die Versicherung auf jeden Fall in Anspruch nehmen. Dann haftet die Transportfirma für Verlust oder Beschädigung der Ware. Ansonsten trägst Du das Risiko.

wäre besser.jedenfalls bei teurer oder zerbrechlicher ware.

Autokauf - gebraucht - Händler - Zulassung - was tun?

Hallo Community,

ich habe nie ein Auto besessen und ich stehe kurz davor ein gebrauchtes Auto beim Händler zu kaufen. Leider finde ich zu viele unverständliche Informationen im Internet was ich machen muss.

Ich kaufe das Auto in einer anderen Stadt als mein Wohnort. Aber ich muss mein Auto in meinem Wohnort zulassen. Das heißt ich muss das Auto nach dem Kauf in meinen Wohnort fahren und dort zulassen. Aber ohne Kennzeichen und Versicherung darf ich nicht fahren. Das heißt ich muss erst eine Versicherung abschließen bevor ich das Auto überhaupt habe und Kurzzeitkennzeichen besorgen. Aber bevor ich das Kurzzeitkennzeichen besorgen kann brauche ich wie gesagt eine Versicherun (eVb oder so).

  1. Wie kann ich eine Versicherung abschließen, wenn ich das Auto noch gar nicht besitze?
  2. Bekomme ich die eVB nur mit einem abgeschlossenen Versicherungsvertrag?
  3. Muss ich die Kurzzeitkennzeichen in meinem Wohnort kaufen?
  4. Muss ich eine KFZ Haftpflichtversicherung haben, damit ich Kurzzeitkennzeichen bekomme?
  5. Wie kann ich eine KFZ-Haftpflichtversicherung abschließen, wenn ich noch nicht weiß welches Auto es wird? Ich meine ich weiß schon das Modell, aber die Daten vom Auto die ich brauche bekomme ich doch erst beim Händler....
  6. Der Händler kann mir doch nicht die Daten die im Fahrzeugschein stehen nicht am Telefon nennen und ich melde dann eine Versicherung an. Weil wenn ich dann zum Händler fahre und das Auto schon verkauft ist, dann hab ich eine Versicherung aber kein Auto.

Wie muss mein Ablauf aussehen?

  1. Anhand meines Wunschautos Versicherung abschließen
  2. Kurzzeitkennzeichen bei der Zulassunsstelle meines Wohnortes anhand der Versicherung besorgen
  3. Zum Händler nach Hintertupflingen fahren
  4. Auto kaufen
  5. Kennzeichen ran
  6. wieder zur Zulassungsstelle meines Wohnortes fahren
  7. Auto zulassen
  8. fertig

Mir ist irgendwie nicht klar, warum ich doppelt für Kennzeichen bezahlen soll. Was genau muss ich in meiner Situation machen? Ist das die richtige Reihenfolge???

Danke im Voraus.

...zur Frage

Transporversicherung- was bedeutet: die transportversicherung wird die riga gmbh in regress nehmen?

und noch was: Bei einer Transportversicherung bei einer Sendung zahlt es wer? wenn warenversichert, nimmt die versicherung 8,33 SRZ in kauf. und was passiert mit dem rest? zahlt das die spedition?

...zur Frage

Was ist Paysafe?

Mein Online-Händler bietet jetzt Paysafe an (hab ich in einer Info-Mail erhalten). Was ist das genau?

...zur Frage

Ist dieser Händler seriös? (Oswald Versandhaus)

Hey, ich möchte mir eine Canon Eos 600d kaufen! Nun habe ich diesen Händler entdekt ... er bietet die Kamera billiger an als alle anderen. Ist dieser Händler seriös? http://www.oswald-versandhaus.de/epages/62825813.sf/?Locale=de_DE&ObjectPath=/Shops/62825813/Products/09749227&ViewAction=ViewProductViaPortal

...zur Frage

Was ist das Internet? Welche Dienste bietet es an? brauche eine gute antwort für eine hausübung bitte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?