Brauche ich eine Pumpe für diese Gartendusche?

4 Antworten

Meine Gartendusche braucht Pumpe aber keinen Durchlauferhitzer.

Das Wasser wird die Pumpe gepumpt und erhitzt sich darin in der Sonne und mit einem Mischhebel kann man dann warm und kalt duschen.

Dies ist eine solche Solardusche oder surfe mal nach dem Begriff Solardusche

https://www.pool-bedarf.de/solardusche-20-liter-mischbatterie

Ja solar dusche hatte ich auch schon als idee aber das Konstrukt soll ich Wald stehen und da ist mit solar etwas doof

0

Hallo Feuerkopf110,

erst wurde ich aus Deiner Frage nicht wirklich schlau, doch nachdem ich alles gelesen habe, bräuchtest Du ein Hauswasserwerk

https://www.googleadservices.com/pagead/aclk?sa=L&ai=DChcSEwj_l6qr5a3bAhWI0rIKHc8dBlIYABAOGgJscg&ohost=www.google.com&cid=CAASE-Row926Htv0qOUe0zJXW0OMp60&sig=AOD64_3SOovdqTi6PPlZw5IUhOJeArFG_Q&ctype=5&q=&ved=0ahUKEwjA_KSr5a3bAhWJbZoKHYRZCucQ9aACCFY&adurl=

das springt bei Druckabfall (Entnahme) an und hört nachdem der Druck wieder aufgebaut ist wieder auf!

Fragt sich nur , wie kommt der Strom für die Pumpe und einen Durchlauferhitzer in den Wald? Ach ja, habe es schon gelesen

Das lass mal meine sorge sein ;D

es stellt sich auch noch die Frage, wie der Tank im Wald befüllt wird, mit einem riesigen Trichter, oder gibt es dort einen Bach? Aber auch hier wird gelten

Das lass mal meine sorge sein ;D

Nun gut, ich habe Dir Vorschläge gemacht, umsetzen musst Du es selbst!

Norina

Aber wie ist das mit dem Druck also kann ich den Druck den die Pumpe halten soll einstellen oder ist das bei jeder Pumpe anders und ich muss da beim Kauf drauf achten?

0

Ich meine der Durchlauferhitzer braucht nur 50mbar...

0
@Feuerkopf110

Ich weiß ja nicht, was für einen Durchlauferhitzer Du hast, doch in der Regel sind diese mit dem Druck einer Hauswasserversorgung, nämlich 5-7 Bar verwendbar!

Hast Du vielleicht nur einen Niederdruckboiler? Dieser würde drucklos betrieben, dafür würdest Du aber auch eine entsprechende Armatur (3 Anschlüsse) benötigen!

0

wenn Du über eine Pumpe zwichen Tank, Erhitzer (Warmduscher! :-)) und Dusche nachdenkst: wie kommt denn das Wasser in den (erhöhten) Tank?

Das lass mal meine sorge sein ;D

0
@Feuerkopf110

ok, dann nicht...

nur wenn Du schon ne Pumpe davor hast, warum konstruierst Du es nicht so, dass Du danach nicht doch noch ne Pumpe brauchst...

wenn Du die Pumpe danach sparen willst in dem Du den Tank höher stelltst, wie bekommst Du dann das Wasser haoch? doch mit einer Pumpe...?

aber gut, soll Deine Dorge sein...

0
@myotis

Ich habe einen Wasserhahn da kann ich das Wasser herraus nehmen doch ich kann den Wasserhahn nicht die ganze zeit belegen also muss ich das Wasser in den Tank abfüllen.

0
@Feuerkopf110
Ich habe einen Wasserhahn da kann ich das Wasser herraus nehmen doch ich kann den Wasserhahn nicht die ganze zeit belegen

wie passt denn das zusammen?

aber das Konstrukt soll ich Wald stehen
0
@Norina1603

Also wir sind ein Tauchclub der hat einen Teich doch das Grundstück was um den Teich drumherum ist ist Stark bewaldet und ein naturschutzgebiet. Dadurch können wir da nicht einfach ihrgendwelche Wasserrohre verlegen. Also haben wir uns mit unseren Nachbarn gutgestellt und von den Können wir ab und zu also wen sie da sind Wasser bekommen also müssen wir unser Duchwasser ihrgendwo Speichern... und solar ist nicht möglich...

0
@Feuerkopf110

Ja, aber wenn Ihr eine Pumpe mit einem Durchlauferhitzer betreiben wollt, benötigt Ihr ja Strom, als Alternative ein Stromaggregat, dann wäre ein Hauswasserwerk das richtige, mit dem könntet Ihr sogar das Wasser in den Tank pumpen, evtl. sogar vom Teich wenn es kein Trinkwasser sein muss!

1

Was möchtest Du wissen?