Brauche ich eine Praktikumsbestätigung für ein freiwilliges Praktikum?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kannst du machen, villeicht bekommst du auch eine so. Wird dir aber auf Nachfrage sicherlich ausgestellt.

Aber im Lebenslauf darfst du über soetwas sowiso nicht lügen (wäre u.U. ein Kündigungsgrund), und es wird i.d.R. keine Bestätigung verlangt.

Btw.: Bist du am Gymnasium?
In Bayern gibt es am Gymnasium z.B. überhaupt kein Praktikum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kenna13
24.07.2016, 21:01

Ich besuche ein Gymnasium, allerdings in Berlin. Bei uns ist es halt so, dass man Ende der 9. Klasse ein Betriebspraktikum machen MUSS.

0
Kommentar von asdundab
24.07.2016, 21:02

War ja auch nur btw.

0

"Brauchen" ... für wen?

Es kann dir sehr nützlich sein, z. B. für deine spätere Berufsausbildung - je nach Branche, die du einschlagen wirst.

Eine Bescheinigung kann dir nur nützen - ich würde nicht darauf verzichten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solche Bestätigungen würde ich allein schon aus Prinzip immer mitnehmen, sonst kannst du es nie in einer Bewerbung nachweisen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?