Brauche ich eine Brille wenn ich mit Computern arbeite?

5 Antworten

Der Führerscheinsehtest sagt nichts darüber aus, ob dir eine Brille bei der Büroarbeit helfen würde. Das ist nur ein Schnellcheck für die ermittlung deiner Fahrtauglichkeit, sagt aber nichts über mögliche Dioptrienwerte aus. Die Tatsache, dass du diese Beschwerden selber merkst lässt vermuten, dass du vermutlich eine bestimmte Art einer Entlastungskorrektur durchaus brauchen könntest. Mach einen Termin beim Optiker (nicht beim Augenarzt) für einen Sehtest, und in etwa 20 Minuten kann er dir eine klare Empfehlung und Prognose geben

Woher ich das weiß: Berufserfahrung

Möglicherweise sind auch Deine Augen zu trocken, gerade wenn Du "starrst" wie Du es beschreibst, blinzelst Du weniger als sonst und dann trocknen die Augen schneller aus. Dagegen hilft öfter bewußtes Blinzeln und auch mal vom Bildschirm wegsehen (aus dem Fenster in die Ferne).

Wenn es nicht besser wird, empfehle ich einen Besuch beim Augenarzt. Der kann auch eine Bildschirmarbeitsplatzbrille verordnen (die dann eventuell auch der Arbeitgeber bezahlt, Stichwort: Bildschirmarbeitsplatzverordnung).

Hallo  missconfident

bevor du irgend eine schwache Brille kaufst, achte mal auf deine Augenlider. Normalerweise macht der Mensch ca. 20 Lidschläge pro Minute, vor dem PC sind es bei den meisten Menschen nur noch 5-10 Lidschläge. Dadurch fehlt dem Auge die Kühlung und die Reinigung. Man stiert auf den Monitor, das strengt die Augen an.
Geh nochmal zum Optiker und lass dich testen, vielleicht bist du auch leicht weitsichtig. Der Führerscheinsehtest stellt dies nicht fest.

Woher ich das weiß: Studium / Ausbildung

Augenarzt, Optiker?

Hallo :)
Ich war vor ein paar Tagen beim Augenarzt, da wurden mir Tropfen in die Augen getropft damit die Ärztin halt alles nachgucken kann.
Dann kam heraus meine Augen sind gut , nur eine leichte Kurzsichtigkeit.
Am nächsten Tag sind wir nochmal zum Optiker gegangen weil ich wusste es ist etwas mit meinen Augen . (Ich hatte mit 7 (?) schon eine Brille 2 Jahre )
Dann wurden meine Augen halt gemessen und sie meinte zu mir " Du brauchst Definitiv eine Brille"  (2,25 oder so und  3.00)
Und sagte wir sollten den Augenarzt wechseln .
Nun ja , meine Schule fängt am Montag wieder an und ich brauch sehr dringend eine Brille , da ich nichts lesen kann und ich jeden Tag mindestens 2x Kopfschmerzen habe .
Denkt ihr ich kann einfach so zum Optiker gehen und mir da eine Brille anfertigen(?) Lassen . Oder doch nochmal zum Augenarzt ?
- Danke schon mal 😊

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?