Brauche ich eine Brille oder ist es nicht notwendig?

7 Antworten

Mir ist auch mal vor ein paar Jahren aufgefallen, dass ich rechts wesentlich schlechter sehe als links. Habe dann einen Test beim Augenarzt gemacht, der feststellte, dass nicht nur das rechte sondern auch das linke Auge kurzsichtig ist (wenn auch weniger als das rechte).

Seid der Zeit habe ich eine Brille, die ich am Anfang nur bei Bedarf getragen habe und nun bei etwas stärkeren Gläsern fast durchgehend.

Vielleicht lässt du auch mal deine Augen testen und siehst dann weiter.

Geh einfach mal zum Optiker. Bei mir ist es genau so. Ich trage eine Kontaktlinse. Eben auf dem Auge.

Ich hatte oft retinale Migräne, weil das "gute" Auge immer alles ausgleichen muss und überanstrengt war.

Geh am besten zum Optiker oder Augenarzt. Das sind Fachleute auf diesen Gebiet 😉

Was möchtest Du wissen?