Brauche ich eine Brille bei fast nicht bestanden Führerschein sehtest?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du einen bestandenen Sehtest belegen kannst gibt es ja keinen Eintrag im Führerschein. Daher musst du es prinzipiell nicht... Dennoch halte ich es wegen der leichten Hornhautverkrümmung (Astigmatismus) für sinnvoll, besonders bei Dämmerung oder Dunkelheit. Du wirst da einen deutlichen Gewinn an Sehqualität bemerken.

Hallo lolona1999

ob der Arzt Dir eine Brille verschreiben wird, weiss natürlich nur er selbst, nach der Messung. Allerdings rate ich Dir die Messung für eine eventuelle Brille beim Optiker machen zu lassen, Augenärzte übernehmen die medizinische Seite.
Dieser Wert -0,5 zeigt, dass Du auf beiden Augen eine leichte Hornhautverkrümmung hast. Diese führt sowohl in der Nähe als auch in der Ferne für ein nicht ganz scharfes Bild. Außerdem bist Du leicht weitsichtig, das kann noch zusätzlich mitverantwortlich für Kopfschmerzen sein.

Danke für deine Antwort ! Wie gesagt habe eine Messung schon beim Optiker machen lassen. Falls der Augenarzt meint, eine Brille wäre sinnvoll, werde ich mir auch eine zulegen :) Dank dir weiß ich nun auch das +0,25 weitsichtigkeit ist. Vielen dank 

0

Brauchst du nicht
Evtl eine Brille die du aber nur beim Autofahren an hast , oder zum lesen

Was möchtest Du wissen?