Brauche ich eine beischeinigung für mein Messer und darf ich es mit in mein Fluggepäck nehmen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Letztes Jahr November war ich in Ägypten tauchen, Messer im Koffer den man aufgibt - kein Problem - im Handgepäck natürlich verboten! Für den Fall das du eine Lampe mitnimmst - Batterien/Akku trennen, ab in den Koffer damit. Für den wahrscheinlichen Fall das du eine Gewichtsbegrenzung für´s Gepäck hast - schwere Dinge wie den Atemregler usw. ab in´s Handgepäck!

Ich gehe mal davon aus das du kein Alleintaucher bist.... - und in ner Gruppe tauchst?! Dann kannst du das Messer auch zu Hause lassen - denn wenn du es überhaupt nach "unten" mitnehmen darfst - du brauchst es garantiert nicht. Ein Messer - egal wo du tauchst - brauchst du eh nie, ne Schere ist der erfüllt den Zweck unterwasser immer besser. Frag mal erfahrene Taucher, die werden dir nichts anderes raten.

ich wills einfach mal dabei haben. Ein Messer beim Tauchen schadet ja nicht wenn ich mich nicht damit verletze. Ich denke ich darf es unter Wasser mitnehmen weil es dort wo wir Tauchen auf Mallorca kein riff gibt sondern steine mit Moostierchen. Danke für die Antworten. Ich werds jetzt mitnehmen :)

0

Hallo, im Handgepäck verboten, im Fluggepäck (aufgegeben) erlaubt. Aber was willst Du mit dem Messer? Unter Wasser greift Dich keiner an. Im Gegenteil, oft ist sogar ein Messer unter Wasser verboten, denn der Weg vom Messer bis zum Benutzen an Korallen und Steinen oder Anderem ist nicht sehr weit. Dein Guide hat ein Messer für Zweifelsfälle, also lasse Dein Messer zu Hause. Gruß Klaus

Nimm es einfach gut verstaut im Reisegepäck mit.Führe es nur beim Tauchen oder Wandern zugriffsbereit. In allen anderen Fällen bitte nicht zugriffsbereit verpackt halten. Dann wird alles gutgehen.

Was möchtest Du wissen?