Brauche ich ein zusätzliches Anti-Viren-Programm?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Grundsätzlich musst Du folgendes wissen:

Man muss auch wissen, dass kostenlose Antivirusprogramme wie zB AVG Free oder Avira Antivir Free wichtige Schutzfunktionen nicht mitbringen und somit unzureichen sind. (zB Schädling am Verhalten zu erkennen oder vollwertigen Emailscanner) leider aber bringen auch kommerzielle Antivirusprogramme (auch Dein Norton) in den meisten Fällen zB keinen Webguard mit, wodurch auch offene Tore bestehen bleiben. Bis auf wenige Ausnahmen haben nur die Internet Security Suiten das volle Leistungssprektrum an Schutzfunkionen. Zu den TOP Internet Security Suiten gehören Bitdefender, F-Secure, Kaspersky, PANDA, gefolgt von Norton und G-DATA. (je nach Tests)

Da aber auch die besten Antivirusprogramme und Security Suiten niemals alle Attacken und Viren erkennen, sollte man um wirklich geschützt zu sein, Browser, Emailprogramm und Messanger nur noch virtuell betreiben in sowas wie Sandboxie.Dann sind, vorausgesetzt bei korrekter Handhabung und einem vernünftigen Nutzerverhalten, auch Kontaktnetzwerke sicher. Ist kostenlos, auch wenn auf manchen Seiten als Shareware angezeigt. Eine Infektion des PCs wird damit ganz erheblich erschwert bei korrekter Handhabung.

Also nach meiner Erfahrung ist es immer gut ein gutes Antivirus programm zu haben(zusätlich zur Firewall). Allerdings habe ich mit Norton und Avira sehr schlechte Erfahrungen gemacht. Am besten bewährt hat sich bisher Avast. Gibt es kostenlos und ist super! Die Option Avast zu kaufen gibt es auch, allerdings ist auch die kostenlose version ein sehr guter Schutz!

Die Firewall reicht nicht! Verlängern ist die beste Alternative. Da ein anderes Antivierenprogramm mit dem installierten in Konflikte kommen kann.

Firewall allein bringt nichts! Kauf dir eine Verlängerung oder lade dir Avira oder Avast (beides Freeware) runter!

  1. Firewall ungleich Virenwächter

  2. Desktop-Firewalls tragen nicht zur Sicherheit eines Systems bei, das hinter einem Router steht.

  3. Als Windows-Nutzer brauchst du unbedingt einen guten Virenwächter. Ich empfehle Avast Free Antivirus: www.avast.com/de-de/free-antivirus-download

  4. Kein normaler Benutzer muss für einen guten Virenschutz zahlen. Zahlen tun nur die Ahnungslosen. Von daher, nein, du musst deine komische Norton-Lizenz nicht verlängern. Nimm stattdessen Avast.

sagen wir es so. windows defender ist nicht das sicherste. Deshalb kosten die anderen auch was. die werden einfach häufiger geupdated

Nein die Firewall reicht allein nichts aus Entweder verlängerung oder du holst dir eine kostenlose sowftware ausm netz

Es gibt auch gute kostenlose Anti-Virenprogramme. Schau doch mal auf computerbild.de oder chip.de nach.

Nein, die reicht auf keinen fall ....

kauf dir ne Verlängerung... kann nie schaden

Was möchtest Du wissen?