Brauche ich ein professionelles Bewerbungsfoto wenn ich mich für einen Nebenjob bewerben möchte?

6 Antworten

Egal für welchen Job du dich bewirbst- deine Bewerbung ist deine Visitenkarte! Du hast nur eine einzige Chance einen guten, ersten Eindruck zu machen. Würdest du jemanden einstellen, dessen Unterlagen man ansieht, dass er sich wirklich bemüht hat- oder jemand der auf nen Bewerbungsschrieb ein Automatenbild geklebt hat? Lass gute Fotôs machen - die kannst du ja in einigen Monaten auch noch verwenden! Viel Erfolg bei deiner Jobsuche

DH!

0

Kommt darauf an, wie du an die offene Stelle gekommen bist. Förmliche Anzeige, förmliche Bewerbung, ergo Foto. Die Art der Beschäftigung ist sicher auch wichtig, könnte aus Neben- auch Vollzeitjob werden?

Was für ein Nebenjob? Regale einräumen beim Discounter (zum Beispiel) oder was Anspruchsvolleres?

als teilzeitverkäuferin bei madonna oder bei einem dekoladen

0
@caribbean88

Na da sollte es nicht gerade ein Foto ausm Automaten sein.

0

Was möchtest Du wissen?