Brauche ich ein neues Glätteisen? Foto

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du solltest das Glätteisen auf jedefall nicht mehr benutzen , reinigen kann man es nicht mehr und wenn du damit deine Haare glättest gehen sie kapputt oder können sich sogar verfärben , du solltest auf jeden fall ein neues kaufen :)

Wenn du willst kann ich dir einige empfehlen , ich bin Frisösin und kenne mich mit Haaren / Glätteisen sehr gut aus :)

Strenchen wäre nett ;*

da haben wir ja die meinung einer friseurin ;)

0

Oh super, ich suche schon die ganze Zeit nach guten im Internet. Ich habe Hairpainting (2x durchgeführt, davor immer dunkelbraun gefärbt) und unheimlich kaputte Haare, muss ziemlich oft Spitzen schneiden, weil ich dauernd Spliss habe. Und meine Haare sind ziemlich dick. Ich muss sie täglich (!) glätten..

Vielleicht hast du ja eine Empfehlung für mich, ich liebäugel schon mit einem GHD aber der ist leider zu teuer :(

0
@madame93

Wichtig ist das du deine Haare nach jedem färben kurierst , das heißt ihnen eine pause gönnst und sie etwas schohnst , also nicht so oft glättest oder viel Haarspray benutzt.

Wichtig ist das du ein Hitzespray verwendest , ich finde das von Gliss Kur sehr gut und benutze es selber auch :) :

http://www.glisskur.de/index.php?id=5236

Ich glaube es kostet so um die 3 Euro , also du bekommst es für einen guten Preis :)

So kommen wir jetzt zu den Glätteisen :

Mein Glätteisen ist von Rowenta , die Marke ist wirklich sehr teuer , aber auch sehr gut :) Ich habe mir ein ganzes Set gekauft , also es gab 8 verschiedene Aufsätze. Das ganze Set war von 80 Euro auf 40 Euro runtergesetzt , da habe ich natürlich zugeschlagen und konnte einfach nicht wiederstehen. Das Glätteisen hat mich noch nie im Stich gelassen und ich bin sehr zufrieden damit , meine Freundin hat dieses hier :

ebenfalls sehr gut , es kostet so um die 30 Euro , ist alle ncoh preisgünstig.

Die von GHD sind natürlich auch sehr gut , der Preis ist aber natürlich auch sehr hoch ... du bekommst es nicht unter 170 Euro ... ich würde sagen du brauchst nicht so ein teures Glätteisen , sondern das von Rowenta elite reicht völlig aus .

Wenn du noch Fragen haben solltest kannst du sie mir gerne stellen :)

LG ;*

0
@Blackflower14

Das sieht gut aus, ich bin grad am überlegen welches ich nehmen soll. Ich habe jetzt noch die beiden hier gefunden:

http://4.bp.blogspot.com/ctTWn99DjmI/TOBVQBwdlI/AAAAAAAAApk/SDvY6Aas-0M/S350/wish%2Bgl%25C3%25B6tter%2Bbraun.jpg

Beide von Braun, aber der eine ist für coloriertes haar und der andere hat da so eine spezielle technologie. Wollte mal fragen was du von den beiden hälst :) Und ich habe noch eine Frage. als ich beim Frisör war (geh ich unheimlich selten, war bis jetzt nur wegen meinem hairpainting weil meine mama selbst gelernte frisöse ist) haben die mir die haare geglättet und die waren so extremst glatt, ich fand das gar nicht schön. also als ob meine haare nass wären oder so. und ich hab angst dass die glätteisen vielleicht auch zu glatt machen? weil meins war ja jetzt auch nicht das allerbeste, also gar nichts von temperaturregler oder so.. oder brauch ich da keine bedenken zu haben? lg

0
@Blackflower14

mist irgendwie blick ich hier nicht wie ich nachrichten schicken kann und hier wird alles als spam markiert -.-

0
@madame93

Hallo,

also ich finde beide Glätteisen , sehr schön vom Design :) Naja die Temperaturregler an Glätteisen sind sozusagen NEU eingeführt worden :) Eig. brauchst du den Temperaturregler garnicht ... deine Haare werden so und so geglättet , der Temperaturregler dient nur dazu ... das wenn du z.B sehr empfindliche oder total splissige Haare hast , die Temperatur damit einstellen kannst :) In unserem Salon haben wir alle Lockenstäbe und Glätteisen von Rowenta elite , die sind von Friseuren entwickelt worden und auch weiterempfohlen. Ich glaube das Glätteisen von Braun kostet eine Menge Geld ... ich würde sagen du bleibst bei dem von Rowenenta ... es gibt auch noch andere Designs und sie sind wirklich um sehr vieles günstiger und genauso gut ;D

Z.B habe ich noch das hier gefunden :

http://www.onezoo.de/images/productimages/popupimages/Rowenta-haarglaetter-curl-elite-419.jpg

Kommen wir jetzt zudem warum du so glatte Haare hattest als wären sie nass :) :

Also ich glaube sie haben ein bischen mit Glätte-Shampoo nachgeholfen , das ist ein Shampoo das die Haare unvorstellbar glatt macht ... wenn man die Haare dann noch zusätzlich glättet sieht das so aus :

( füge das Bild gleich noch ein , wird als SPAM markiert ;D )

ZU GLATT kann man die Haare nicht machen , außer wenn du noch sehr glatte Haare hast und wenn du sie dann immer und immer wieder glättest , verbrennst du sie oder sie werden sehr sehr glatt. Aber dafür müsstest du sie sehr lange glätten ;)

Wenn du noch irgendwelche Fragen hast , kannst du sie mir gerne stellen :)

LG ;*

0
@Blackflower14

Ich sah sogar so aus: http://www.y-style.de/uploads/txrbbildergalerie/KLICKSleekHair_Nicky.jpg

:D

So teuer sind die beiden gar nicht, der eine 44 und der andere 55 euro :) Irgendwie scheinen zur zeit auf amazon alle glätteisen reduziert zu sein ;)

Okay, ich hoffe ich nerve nicht aber ich habe noch eine frage. die mutter meiner freundin hat einen frisörsalon und meint, dass diese iontec-bürste von braun total schädlich ist, sie lasst die haare zwar echt glänzen, aber wirkt sozusagen genauso wie silikone. dann müsste das bei den glätteisen ja auch so sein, funktioniert ja mit dem gleichen ionen-prinzip. stimmt das? ^^

0
@madame93

Wirklich ?? ;D Naja also 55 Euro sind ser wenig für so ein Glätteisen :)

Ach quatsch du kannst mich gerne FRagen :) ... also zu den Iontec-Bürsten ... generell sind sie eig. nicht schädlich fürs Haar , wenn man sie aber Tagtäglich benutzt und sie eig. durch eine normale Haarbürste ersezt , können sie auf dauer sehr schädlich werden. Nein , ein Glätteisen ist was völlig anderes , das Glätteisen ist mit Keramik oder mit Teflonbeschichtung , wenn man auch Hitzespray benutzt ist es eig. "fast" garnicht schädlich für die Haare ... einen Ersatz bietet die Iontec-Bürste nicht , da sie auf keinen fall so gut wie ein Glätteisen ist :)

LG ;*

0
@Blackflower14

Aber das Glätteisen funktioniert doch auch mit dieser Ionentechnologie? Da schießen die doch auch raus :D

0

hm schwer zu sagen. das ist ja eine keramikbeschichtung, richtig? wegen der keramikbeschichteten flächen brauchst du dir keine sorgen machen, allerdings weiß ich nicht, ob das glätteeisen an sich technisch noch sicher ist. es kann sein, dass des weißlich verfärbte äußere ein zeichen dafür ist, dass einige sicherheitsdrähte etc durchgebrannt sind. ich muss sagen, ich würde es nicht riskieren und mir lieber ein neues kaufen. schade bei dir, denn remington ist eine teure und gute marke!

vielleicht bringst du es mal zu einem friseur, der kann dir vll nähere auskunft über den schaden geben ;)

Hallo snoopyonstage :)

also ich würde mich auf jeden fall deiner Meinung anschließen und sagen das sie sich ein neues kauft , es ist nicht wert seine Haare dafür zu riskieren ;D

LG

0

Du solltest es eher nicht mehr verwenden, weil die ganze Beschichtung die dein Haar schützen soll und die Hitze gleichmäßig verteilt jetzt weg ist und das dein Haar kaputt machen kannst. Aus dem Grund soll man generell je nach Benutzung ab und zu mal das Glätteisen oder wenigstens die Platten auswechseln.

Was möchtest Du wissen?