Brauche ICH ein (besonderes?) Aufwärmen? (Krafttraining)

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Aufwärmen ist prinzipiell immer sinnvoll. Gerade Rotatoren und Gelenke profitieren davon, ganz besonders die Knie. Leichtes Vordehnen zum Fördern der Beweglichkeit und damit auch der Umsetzung richtiger Techniken sind auch nicht verkehrt.

Körpergewichtsübungen sind gut, vergiss deine Beine nicht. Diese kannst du mit Ausfallschritten oder Kniebeugen trainieren.

Ich Jogge und fahre Fahrrad, damit trainiere ich sie für meine Bedürfnisse genug.

Danke für die Antwort.

0
@Happynintenmen

Genannte Übungen sind gut für Ausdauer und ein stückweit Koordination, mit Krafttraining hat das nichts zutun. Allerdings sollte es bei Körpergewichtstraining diesbezüglich zu keiner Muskeldysbalance kommen, es sollte also klar gehen.

Achte, wie gesagt, auf Beweglichkeit und ordentliches Aufwärmen, auch bei Training mit dem Körpergewicht wichtig.

1

Was möchtest Du wissen?