Brauche ich ein Atest für einen Test?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Kommt drauf an, was in deiner Schulordnung steht. Die allermeisten Schulen verlangen ein Attest, wenn jemand eine Klausur schwänzt.

Ein Anruf im Sekretariat gibt Dir die für Dich wichtige ! Antwort. Je nach Art der Arbeit ( nur  Test oder offizielle Klassenarbeit ) und Jahrgangsstufe benötigst Du ein ärztliches Attest oder eine eigene bzw. elterliche Entschuldigung reicht aus. Ansonsten kann die "Arbeit" auch mit einer 6 bewertet werden.

Seltsam dass ich auf die Idee nicht kam. Danke :)

0

Du bist Dir also sicher, das Du heute den Test wegen einer Magen-Darm Erkrankung nicht mitschreiben konntest, aber morgen zur Klausur möchtest Du wieder anwesend sein?
Ich gehe davon aus, weil Du sagst, das Du für die Klausur lernen möchtest.

Die erübrigt sich doch, wenn Du solche Schwierigkeiten heute noch hast - wirst Du sicherlich auch morgen nicht hin dürfen!

Eine Magen-Darm-Erkrankung ist was langwieriges und ist von heute auf morgen sicher nicht auskuriert, zumal Du selbst sagst - Du würdest die Wartezeit wegen der Magen-Darm Probleme nicht "aushalten".

Ich würde an Deiner Stelle dennoch zum Arzt gehen, denn wenn Du ernste gesundheitliche Beschwerden hast, sollte das untersucht werden.

ivh werde morgen vermutlich nur zur klausur gehen und danach wieder nach hause gehen.

0

Viele Schulen verlangen ein Attest, wenn an dem Tag eine Klausur geschrieben wurde. Wenn du dir nicht sicher bist ruf bei der Schule an und frag nach.

Warum rufst du nicht in der Schule an und fragst dort direkt ?

2-3 Stunden ist nicht lange, sondern üblich in Deutschland.

War das ein angekündigter Test? Wenn ja, benötigst Du eine ärztliche Schulunfähigkeitsbescheinigung (=AU). Sonst nicht.

Du brauchst kein Attest, Nein

Du brauchst nur eins wenn du keine 6 willst

Was möchtest Du wissen?