Brauche ich den Windows 10 Key wenn ich meine ganze Festplatte mit DBAN löschen will. Und löscht es auch Malware?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

DBAN löscht (bzw. überschreibt) alles. Falls es eine Recovery-Partition gibt solltest du vorher von der ein DVD brennen. Oder du lädtst dir ein ISO runter, ich nehme an das gibts auch bei Win10. Und die wichtigsten Treiber von der Lenovo-HP sichern, vor allem LAN/WLAN. Sonst könnte es sein dass du nach der Neuinstallation nicht ins Internet kommst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Toedeli1999
02.02.2017, 14:25

Bedeutet, dass es auch Malware löscht?

0

Na wenn du deinen windows schlüssel nich hast und formatierst bzw noch überschreibst kannst du das im nachhinein vergessen den noch irgendwie rausfinden zu können. Also ja du brauchst ihn und am besten bevor du noch anfängst irgendwas zu machen falls du nicht für nen paar hundert euro ne neue kaufen willst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heya Toedelli1999,

NEIN!, du brauchst keinen Key, da DBan "greift", bevor Windows überhaupt gestartet wird!

Deswegen musst Du ja auch im/über´s BIO´s die Boorreihenfolge ändern, das eben DBan gestartet werden kann!

Du kannst DBan nicht von/aus Windows heraus starten!

Achja, bin ja grundsätzlich ein Freund von DBan, aber Dir ist schon klar das DBan ein "mächtiges" Tool ist, das die gesamte Festplatte löscht, oder?

Greetz,

GaiJin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Windows auf dieser Festplatte installiert war, brauchst du den Key, um Windows neu zu installieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

SRY!,

war zu schnell im Antworten...

Mit DBan löscht Du die GANZE Festplatte, mit allen Inhalten...

D.h. Du hast dann (theoretisch) eine "jungfrauliche" Festplatte, auf der absolut nichts mehr vorhanden ist!

Greetz,

GaiJin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Toedeli1999
02.02.2017, 14:21

Ich weiss genau was ich da tue mit meiner Festplatte. Das Problem ist dass als ich jünger war, hatte ich tonnen Programme runtergeladen die ich nicht einfach löschen kann.

Also, wenn ich DBan benutze und Windows noch einmal installiere, bin ich dann frei von Viren? Oder hängen die sich im RAM fest?

0

Was möchtest Du wissen?