Brauche ich das große bzw. überhaupt ein Latinum, um Ingenieurwesen zu studieren?

4 Antworten

Also ich habe das kleine Latinum und Ingenieurwissenschaft studiert und ich wüsste jetzt nicht für welches Fach im Studium Latein nötig gewesen wäre? Für Mathematik? Für Thermodynamik? Für Elektrotechnik? Für Prozesstechnik? Klar manche Fachbegriffe stammen vom lateinischen, aber wirklich brauchen tut man Latein deshalb nicht. Selbst wenn ich mich anstrenge könnte ich vielleicht 10 lateinische Begriffe aufzählen die mir im Studium begegnet sind. Also dafür braucht man kein Latinum

Im Ingenieurwesen ist eigentlich kein Latein erforderlich! Das braucht man im medizinischen/pharmazeuthischen Bereich oder halt im juristischen Bereich!

oder in Germanistik zum Beispiel. In Philosophie ist es auch vorteilhaft.

0

oder selbst dort manchmal schon nichtmehr.

0

Typischerweise nicht.

Geregelt wird das von Studien- und Prüfungsordnungen an den jeweiligen Universitäten.

Was möchtest Du wissen?