Brauche ich cardio?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Cardio eignet sich besonders gut beim fettabbau wobei es selbst da nicht notwendig ist. Ich würde dir empfehlen das Cardiotraining nach dem Krafttraining zu machen damit du an dem Maschinen nicht so schwach bist und da das beste aus dir rausholen kannst. Denn Cardiotaining ist einfach anstrengend :)

Zu den Trainingsintervallen hat Kubaguette ja schon was geschrieben. 

Zu der Cardio kann ich nur sagen, wenn du schon nach 15 Minuten wie du schreibst richtig down bist solltest du vielleicht einfach wieder ein wenig Ausdauer trainieren! Ich meine du weißt ja, wie es sich anfühlt fitter zu sein, wenn du schon mal Cardio gemacht hast. 

Du solltest dich vielleicht Woche für Woche in der Zeit und/ oder der Intensität steigen.

Ich spiele Fußball und da muss ich 90 Minuten fit auf dem Platz sein. 

VG

du trainierst die Muskelgruppen mit einem viel zu großen Abstand. Es bringt nichts, nur einmal in der Woche Biceps/Triceps zu üben, nach 2-3 Tagen tritt bereits die Superkompensation ein.

Nach einer Woche sind deine Trainingsfortschritte gleich null.

Ein Arm dicker als der andere! (Muskelaufbau) Lag es an den Selbstbefriedigungen?

Hallo, seit 3 Monaten gehe ich trainieren und ich habe auch schon gute Fortschritte gemacht. Aber früher gab es mal ne Zeit, wo ich jeden Tag mir mehr mals einen runtergeholt habe und anscheinend ging das schon heftig auf den Bizeps weil wenn man nicht so schnell kommt, wird ja die Ausdauer des Bizeps brutal in frage gestellt. Nun mein Problem: Im Training entwickelt sich der rechte Arm (mit dem ich mich selbstbefriedigt habe) brutal gut aber der andere Arm bleibt total dünn...
Obwohl die eigentlich das gleiche Gewicht packen bei Kurzhantel curls. Aber im Allgemeinen ist der Linke Arm schwächer... Kann es auch daran liegen, dass ich einfach Rechtshänder bin? Wie kann ich den linken Arm auch so dick bekommen (ohne selbstbefriedigung)? Kann ich vlt Fortschritte erzielen, wenn ich im Alltag bewusst extra mal nur den Linken Arm benutze (sei es tragen, tasten, ziehen) abgesehen von essen und schreiben?

Bitte helft mir, der Linke Arm entwickelt sich nicht :(

PS: Bin Männlich (18 (Jahre) und 1,65m groß

...zur Frage

Rückenschmerzen? Fitness oder Cardio?

Hallo leute undzwar habe ich rücken schmerzen am unteren bereich über dem steißbein. Habe einen Bürojob und Übergewicht. Wiege 125 kg bei einer größe von 1.87. Habe früher Fitness gemacht doch seit längerem nicht mehr. Sollte ich Muskelaufbau machen oder wäre das Ungesund für meinen rücken

...zur Frage

Wie findet ihr den split(Vom Fitnesstrainier empfohlen?

Mo: Bauch, Rücken, Schultern, Bizeps

Di: Bauch, Beine, Waden.., Brust, Trizeps

Fr: Bauch, Rücken, Schultern, Bizeps

Sa; Bauch, Beine, Waden.., Brust, Trizeps

...zur Frage

Wie gesund ist eine halbe Stunde Rad fahren?

Hallo Community,

Ich fahre seit knapp einer Woche, fast jeden Tag, Rad (Cardio Gerät). Immer eine Halbe Stunde.

Früher war ich immer im Fitnessstudio zum Muskelaufbau. Dorten habe ich immer nur Warmup und Cooldown (2 x 10 Minuten) vorm Splittraining gemacht. Durch einen schweren Unfall muss ich Medikamente nehmen die meinen Stoffwechsel verlangsamen. War seit über einem Jahr nicht mehr im Fitnessstudio (Hab auch Rückenimplantate die das etwas erschweren)

Ich fahre immer zwei Tage hintereinander (hab ich mir jedenfalls vorgenommen) und dann eine Tag Pause. Wie gesund ist das eigentlich? Könnte/Sollte man es sogar jeden Tag machen? Ab wann merkt man, z.B. Verbesserungen der Ausdauer? Ich rauche auch seit dem Unfall nicht mehr. Nur noch E-Zigarette, die aber fast unbedenklich ist.

Hoffe auf gute Antworten :) Mfg

...zur Frage

Falten am Bauch nach Diät, trotz vielem Sport?

Hallo. Habe mich seit einem Jahr sehr ungesund ernährt. Bin ja seit knapp 4 Jahren Vegetarier und seit einem halben Jahr Veganer. Und leider habe ich mich nicht ausreichend genug informiert, weshalb ich eben immer sehr viel mit pflanzlichen Fetten gekocht und sehr viel Obst gegessen habe (Also Glukose und viel mehr Fett noch, als früher). Zudem habe ich immer sehr viel gesessen aufgrund meiner beruflichen Bürotätigkeit. Das hat in den letzten jahren schon angefangen.

Jetzt seit einem jahr habe ich stark zugenommen und habe im Juni 80 kg bei einer Körpergröße von 181 cm gewogen.
Deswegen habe ich dann den entschluss gefasst, jeden Tag die Nährwerttabellen abzugleichen und zu schauen, dass ich immer leicht in einen Defizit komme, um wieder abzunehmen und betreibe seit Juli auch täglich Fitness ( Jeden Tag 40 Minuten Cardio am Crosstrainer), aber kein Kraftsport bisher.
Jetzt habe ich in der Tat abgenommen und wiege noch 72 Kilo. Aber ich habe jetzt richtig hässliche Falten am Bauch, an den Achseln zu den Bizeps und an der Brust!
Ich weiß nicht, was ich da jetzt tun kann. Noch mehr Sport treiben? Oder doch lieber mehr Krafttraining, statt Cardio?

...zur Frage

Trainiere ich meine Arme zu viel?

Mache einen 3er-Split:

•Sonntag Bizeps und Brust

•Mittwoch Trizeps und Latissimus

•Freitag Beine, Bauch, LWS-Anteil

Ich mache für Bizeps und Trizeps 3 Übungen.

Zusätzlich mache ich jeweils Mittwochs nochmal zwei Bizepsübungen und Sonntag zwei Trizepsübungen. Also insgesamt 5 Übungen pro Woche.

Ist das zu viel Training für die Arme? Und wenn ja wie viele Übungen sind am sinnvollsten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?