Brauche ich bei Wordpress ein Impressum?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Jede geschäftsmäßige aber auch journalistisch-redaktionell genutzte Webseiter unterliegt gemäß § 5 TMG der Impressumspflicht.

Unter den Begriff „geschäftsmäßig“ fallen auch Angebote, die nicht ausschließlich gewerblicher Natur, sodass grundsätzlich auch privaten Webseiten der Impressumspflicht unterliegen. Ausgenommen von dieser Impressumspflicht sind lediglich Angebote. die ausschließlich persönlichen oder familiären Zwecken dienen und nur an dm engsten Familienkreis weitergegeben werden dürfen. Zudem muss sichergestellt werden (etwa durch einen Passwortschutz), dass nur dieser Personenkreis Zugang hat, und eine Indizierung einer solchen Website durch Suchmaschinen muss in dem Metatags oder in einer robots.txt-Datei ausgeschlossen werden.

Jede Webseite dessen Betreiber in D gemeldet ist braucht ein Impressum! Einzige Ausnahme wäre eine Webseite die durch ein Passwort geschützt ist, welches nur einem engen privaten Kreis von Menschen zugänglich ist.

MfG

Jede Webseite dessen Betreiber in D gemeldet ist braucht ein Impressum!

Nö.

1
@HPObelix

Dann lies doch mal deine eigene Quelle richtig

Die Anbieterkennzeichnungspflicht ist vor allem in § 5 des TMG geregelt. Sie trifft Diensteanbieter, die geschäftsmäßige, in der Regel gegen Entgelt angebotene Telemedien bereithalten.

Eine private Homepage, die keinerlei geschäftsmäßig angebotene Telemedien bereithält, braucht kein Impressum!

0
@HH1887

Dann lies die Quelle mal bitte bis zum Ende.

Unerheblich ist, ob der Diensteanbieter die Telemedien gegen Entgelt bereithält. Es genügt, dass solche Inhalte in der Regel gegen Entgelt bereitgehalten werden.

Wenn Du fuer Deine eigene Website eine Abmahnung kassieren willst, dann bitte sehr, mach was Du fuer richtig haeltst.

Aber hoer auf hier gezielte Falschauskuenfte zu verbreiten, die den Fragesteller zigtausend Euro kosten koennen!

0
@JanKrohn

Es genügt, dass solche Inhalte in der Regel gegen Entgelt bereitgehalten werden.

Seit wann werden denn private Homepages und Blogs in der Regel gegen Entgelt bereit gehalten? Ich bleibe dabei:

Eine private Homepage, die keinerlei geschäftsmäßig angebotene Telemedien bereithält, braucht kein Impressum!

Das ist die einzig richtige Antwort!

0
@HH1887

Die Anbieterkennzeichnungspflicht muss praktisch von jedem, der ein Online-Angebot bereithält, erfüllt werden.

Was ist daran nicht verständlich?

Im Zweifel sollten Sie davon ausgehen, dass die Anbieterkennzeichnungspflicht besteht.

0

Wenn andere nicht aus dem Fenster springen, springst Du dann auch nicht?

Die Impressumspflicht wird nicht am Anbieter festgemacht. In Deutschland besteht bis auf wenige ausnahmen immer Impressumspflicht.

Strato Domain mit wordpress verbinden?

Es gibt ein Programm von Strato, mit dem man einen Wordpress Blog erstellen kann. Ich habe eine ganz normale Domain gekauft. Muss ich noch ein Paket dazu kaufen um einen Blog zu erstellen?

Viele Grüße,

Luca

...zur Frage

Kann ich meine extern erstellte Domain (strato) in meinen Wordpress-Blog einfügen ohne upzugraden?

Ich habe mir bei Strato eine Domain gekauft und möchte diese jetzt in meinen Wordpress-Blog einfügen. Geht das auch ohne upzugraden?

...zur Frage

Domain Mapping: Wordpress.org auf Rootverzeichnis verschieben?

Hey Leute. Ich habe mich eben neu angemeldet, ich komme nicht mehr in meinen alten Account rein. Also zu meiner Frage: Ich "wollte" WP Domain Mapping benutzen, allerdings muss ich zuvor Wordpress in eine Rootsfähige Datei nach oben schieben. Wie mache ich das?

Ich habe über Wordpress.org einiges erschaffen Ich habe bei bplaces.net einen Platz reserviert Es läuft über den Filezilla Client Netzwerk erstellt Domain vorhanden MySQL Account vorhanden

Bei diesem Schritt scheitere ich schon seit Tagen. Alles was ich bei Google gefunden habe ist lediglich für Wordpress.com oder trifft nicht auf meinen Fall zu. Ich habe eben vor, über WP MU Domain Mapping (Plugin) meine eigene Domain zu benutzen, da komme ich aber nur hin wenn ich Wordpress in eine Rootsfähige Kategorie verschiebe. Hat jemand zufällig Ahnung wie das geht? Ich brauche ganz ganz dingend Hilfe. Bin am verzweifeln :-(

Danke schon mal

...zur Frage

(Wie) Kann ich verhindern dass jemand meine Adresse aus dem Impressum missbraucht?

Hallo! Ich habe eine kleine Homepage mit Wordpress erstellt, weiß allerdings dass jede nicht private oder familiäre Internetseite, also jede die nicht sowas wie eine ich sag mal "Familiengallerie" oder sowas in der Art ist ein Impressum braucht, mit vollständigem Namen, E-Mail, PLZ, Straße, Hausnummer, Telefon usw. Ich weiß dass man das Impressum von Suchmaschinen verstecken kann, doch da das Impressum irgendwo auf der Homepage sein muss, also der Link dazu, und sichtbar platziert sein, ob im Menü, Footer-Bereich oder in der Sidebar, kann ja immer noch jemand einfach darauf klicken, meine Adresse usw. herausfinden, und sie dann veröffentlichen, missbrauchen, was auch immer. Ich bin mir da nicht ganz so sicher ob das eine gute Idee ist da seine Adresse reinzuschreiben. Natürlich wird es wohl kaum jemanden interessieren wo eine nicht prominente, nicht kriminelle, nicht vermisste oder nicht besondere Person lebt, aber trotzdem: Kann man das irgendwie verhindern, und wenn ja wie? Muss man das verhindern? Ich meine es gibt ja genug Leute im Internet die alles mögliche anstellen... Es kann auch sein dass ich für einige jetzt total dumm rüberkomme, aber aus Fehlern lernt man!

Falls sich jemand fragt, was das für eine Homepage ist: Ich habe einen kleinen YouTube-Kanal auf dem ich zeichne sowie Animationen erstelle. Meist zeichne ich Anime Figuren, eigene, oder animiere witzige Stellen mvon YouTubern wie Zombey, Paluten, GLP, usw. Ich verdiene damit kein Geld. Allerdings würde ich gerne mein Wissen über Wordpress, da ich schon oft damit einiges angestellt habe, mal wieder anwenden, und eine Website erstellen auf der ich einerseits diese Videos poste, aber auch wo ich mit den bis jetzt wenigen Zuschauern besser schreiben kann, besser Vorschläge bekommen kann, etc., und wo ich besser Neuigkeiten verbreiten kann, was z.B. Ideen, mein Sketchbook usw. angeht. Dafür ein extra Video zu machen ist nicht so meins, vorallem weil ich meine Stimme geheim halten will und sie einfach nur mit Audacity hochpitchen...jeder der meine Stimme unbedingt hören will kann es wieder runterpitchen und TADA! Man kennt meine Stimme...naja. Andere Geschichte. Falls hier sich jemand mit diesen ganzen Gesetzen auskennt, der kann mir vielleicht sagen ob ich überhaupt ein Impressum brauche, aber lieber zu viel als dass ich dann eine Abmahnung bekomme!

Danke im Voraus! -Lisa

...zur Frage

Youtube-Kanal Website Impressum?!

Hallo, ich habe eine Website mit Infos für meinen Youtube-Kanal. Dort stelle ich auch immer die 3 letzten Videos rein. Nun die Frage, brauche ich für so eine Website ein Impressum, wenn ich mir eine Domain bestelle, oder nicht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?