Brauche ich bei Paypal ein bestehendes Konto?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Was nützt Dir ein Paypal-Konto, wenn Du es nicht nutzen kannst? Lies doch bitte be Paypal nach:

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full#r2

2.3 Verifizierung

und lies auch bitte: 

2.1 Anmeldung

Ebenso solltest Du Dich über ebay informieren:

http://pages.ebay.de/help/policies/user-agreement.html#anmeldung

§2 Anmeldung und eBay-Konto

Erschwerend für Paypal-Neukunden kommt hinzu, dass Paypal vor der Freigabe irgendwelcher Beträge, die Angabe der Kreditkartennummer fordern. Auch hat Paypal mit lux. Bankenlizenz das Recht von Dir die Vorlage Deines Ausweis zu fordern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von haikoko
27.02.2017, 16:49

Wenn Du etwas verkaufen möchtest, kannst Du das mit dem Einverständnis Deiner Erziehungsberchtigen über ebay-Kleinanzeigen und dort nur für Selbstabholer. Hier die Sicherheitshinweise, die für Käfuer und Verkäufer gelten: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/sicherheitshinweise.html

4

Wenn Du Paypalkonto meinst ja. Aber wenn du es drauf beziehst Paypalkonto eröffnen zu können, reicht ein Prepaid Kreditkarte bei Zahlungen aus. Nur wirds problematisch wenn du Geld erhälts. a Wird Paypal bei den ersten  Zahlungen das Geld für paar Tage einbehalten (Sicherheit) nur wenn du das Geld dann abheben willst brauchste ein Bankkonto, es sei den du hast per Kreditkarte bezahlt und hast das Geld zurück erhalten, dann wirds wieder auf deiner Kreditkarte Gutgeschrieben.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1.) Bist du volljährig?
Wenn nicht, dann vergiss Paypal!

2.) Als Verkäufer Paypal anzubieten ist ein großes Risiko! Die Betrüger wissen ganz genau, wie sie ahnungslose Paypal-Nutzer über den Tisch ziehen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also du kannst das Geld zwar auf dein Paypal-Konto transferieren, aber davon nicht runterbuchen, solange du kein Konto hast wohin du es "überweisen" kannst. Und ich bezweifel, dass du ohne Bestätigtes Paypal-Konto darüber verkaufen kannst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso willst du etwas überweisen, wenn du etwas verkaufst? Du kannst Zahlungen empfangen, auch ohne Bankkonto. Einfach PayPal-Konto eröffnen und fertig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja für Paypal ist ein bestehendes Girokonto notwendig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Giro- oder Kreditkartenkonto wird benötigt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheMexxLP
27.02.2017, 15:51

Ok danke 

0

Du brauchst ein Konto, sonst wissen sie ja gar nicht, wo Geld hingehen oder abgezogen werden soll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Katzenreiniger
27.02.2017, 15:52

Wenn es das nicht soll, braucht man es auch nicht. Er/Sie möchte Geld auf PayPal empfangen-

0

Was möchtest Du wissen?