Brauche ich ärztliche Hilfe, Befreiung vom Schwimmunterricht?

4 Antworten

Entweder: stelle dich deiner Angst. Denn dieser ekel, der schon im Restaurante anfängt ist nicht "normal" und kann therapiert werden.
Ich weiss, wovon ich rede.
Und dieses Trauma, dass du anscheinend dort erlitten hast, wird dadurch auch therapiert. Stell dich deiner Angst, so grausam das sein mag.

Ich denke nicht, dass der Hausarzt dich deswegen krankschreiben wird. Jedenfalls nicht für einen so grossen Zeitraum. Vielleicht für 2-4 Wochen, wenn überhaupt, das wars dann aber auch. Denn er oder die wird dir genau das gleich raten wie ich: such dir Hilfe, wenn du es nicht alleine packst.

Phobien kann man bekämpfen oder wenigstens mindern. Viel Glück!

Mignon5´s Meinung kann ich mich anschließen.

Und rede mit jemandem über dein Problem, auch wenns schwerfällt. Wenn keiner davon weiß, dass du jede Nacht mit Angst im Bett liegst geht jeder davon aus, dass es dir vollkommen gut geht.

Rede mit deinen Eltern oder anderen Vertrauenspersonen und überwinde die Angst Schritt für Schritt.

Zum Arzt gehen kannst du natürlich, das ginge in die Richtung Psychologe/Therapeut.

Das ist auch nichts, wofür man sich schämen muss, so ein Trauma kann jeden Treffen.

Ihr schwimmt im Schwimmbad. Dort sind keine hohen Wellen und dir kann nichts passieren. Ich denke, du mußt dich ein einziges Mal überwinden und ins Wasser gehen. Dann ist deine Angst schlagartig vorbei und du hast auch keine schlaflosen Nächte mehr.

Gehe vor dem offiziellen Schwimmunterricht alleine oder mit einem Freund/Freundin in ein Schwimmbad und gehe ganz langsam ins Wasser. Du schaffst es!

Nimm dir nicht den Spaß am Schwimmen. Das wäre sehr schade.

Schulschwimmen zwingen Tampons?

Ich bin bald in der 8. Klasse und da hab ich (leider) wieder schwimmen :( Wenn ich keine Tampons benutzen will kann ich dann zur Lehrerin und sagen ich hab meine Regel oder kann sie mich zwingen trotzdem ins Wasser zu gehen und Tampons zu benutzen?

...zur Frage

Warum haben die meisten Surfer weißes zeug im Gesicht?

Was ist das ist das Sonnencreme warum aber nur im Gesicht und so viel soll das mehr bringen?

...zur Frage

Angst vorm tiefen wasser!?

Hey ich bin 10 jahre alt und kann zwar schwimmen aber wir haben ab der 6. klasse schwimmen und wir mūssen in der mitte schwimmen aber ich hab angst vorm tiefen wasser bzw. Das ich in der mitte nicht mehr kann und ertrinke oder so. Was kann ich dagegen tun?? Danke im vorraus ;)

...zur Frage

Urlaub am Meer (Segeln)?

Wir (ich, mein Freund und seine Eltern) sind für eine Woche auf der Adria segeln. Die Familie hat dort nämlich ein Boot. Auf dem Boot in der Kabine müssen mein Freund (16) und ich (17) permanent so eine Schwimmweste oder wie man das nennt tragen. Ich habe ja keine Weste und habe die von seiner 14 jährigen Schwester geliehen bekommen. An Deck noch zusätzlich einen Gurt der mit einem Karabiner befestigt wird. Ich frage mich die ganze Zeit warum beides? Eines der beiden weste oder gurt würde doch ausreichen. Ich muss auch sagen ich bin noch nie gesegelt. Kann mich auch irren. Mal ganz davon abgesehen das mich die Weste von seiner Schwester sowieso nicht überwasser halten wird. Segelt noch wer von euch? Kennt sich da wer aus?

...zur Frage

Hey Ich kann zwar schwimmen aber hab Angst vor tiefem Wasser z.b wenn ich vom Beckenrand springe ins tiefe wasser und dann boden nicht berühren kann bekomm ich?

Ich kann zwar schwimmen aber hab Angst vor tiefem Wasser z.b wenn ich vom Beckenrand springe ins tiefe wasser und dann boden nicht berühren kann bekomm ich sofort Panik und dann glaube ich immer ich ertrinke weil ich zu viel panik bekomme wie gesagt weil ich den boden nicht berühre?

...zur Frage

Ab welcher Entfernung zum Ufer macht es für einen Bootsfahrer Sinn, auf den kommenden Tsunami zuzufahren, statt an Land zu gehen?

Habe mir gerade alte Aufnahmen von Tsunamis angeschaut, und mir dabei das Gefühl und die zu treffenden Entscheidungen versucht vorzustellen, das man hat wenn die Sirenen starten während man selbst in einem Boot in Landesnähe ist.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?