Brauche Hilfe!Nikotinüberdosis?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Viel Wasser trinken, Schmerztabletten wenn möglich einfach weglassen.

Wird schon wieder, mach dir nicht zu viele Gedanken. Morgen ist alles wieder gut.

Wenn deine Mutter Krankenschwester ist, was erwartest du dann noch vom Internet? :D Hör auf sie!

1
@siemens95

Trotzdem ich habe mich vergiftet gefühlt alles am ganzen Körper gezittert meinse das geht von allein wieder weg

0
@Sthl123

Klar, ist ja auch eine Art Vergiftung. Der Körper kommt mit einer ganzen Menge selbst klar, auch wenn man das nicht immer denkt. Gönn ihm einfach etwas Ruhe.

0

wenn deine Mutter Krankenschwester ist dann kennt sie sicherlich auch dei Nebenwirkungen dieser Pflaster und wird dir hoffentlich empfehlen das Pflaster zu entsorgen.

Wenn du deiner Mutter nicht glaubst, geh doch in die Notaufnahme. Die lachen gern mal über so viel Dummheit. 

Nikotinpflaster sind nicht das non plus ultra. Vermutlich hast du auch noch dazu geraucht, was du hier nicht verraten wolltest. Aber warum hattest du sonst Zigaretten dabei. 

Zum Aufhören gehört ein fester Wille - und kein Nikotinpflaster. Die Nebenwirkungen hast du ja gerade zu spüren bekommen. 

Was möchtest Du wissen?