Brauche Hilfe,Ist es Scheidenpilz?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der beste Ansprechpartner ist da der Arzt. Einen (mutmaßlichen) Pilz besser nicht vorher mit einer frei in der Apotheke erhältlichen Pilzsalbe behandeln, weil der Arzt vermutlich eine Kultur anlegen muss. Wenn man schon behandelt, dann kriegt man da kein vernünftiges Ergebnis. Der Arzt kann auch weitere Fragen stellen, um herauszufinden, was es sonst sein könnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Verdacht auf Scheidenpilz sofort zum Arzt. Wird der nicht rechtzeitig behandelt, bekommst du ihn nicht wieder so leicht weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

@ FreakyCherry

BITTE nicht selber herumdoktern, bevor du nicht beim Frauenarzt warst.

Hier kann man dir nicht sagen, ob es ein Pilz ist oder nicht (aber nach deinen Fragen zu urteilen) könnte es sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?