Brauche hilfe zum Thema Renaissance

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

**Ich hab mal ein paar nützliche Links zusammen gestellt also zur Musik habe ich : http://www.ers1.de/projekt1997/11fmusik.html

Das hast du doch auch nicht aus dem Ärmel geschüttelt. Sie/er soll sich mal selbst ein wenig anstrengen.

0

Danke schön ich saß echt ne Ewigkeit vorm Pc und hab nach Seiten gesucht und sie mir natührlich auch durchgelesen... Aber da stand immer iwie. das gleiche ;) Nochmal danke für die Links <3

0
@MobileInsideDE

eigentlich hilft man bei GF um des guten Rates wegen und nicht wegen eines selbst eingeforderten DHs.... ;-)

2

Dann hast du iwie. nicht richtig gesucht. Ich hab auf Anhieb genug gefunden. Streng dich mal selbst ein bisschen an und üb den Umgang mit der Suchmaschine. Die heißt so, weil sie beim Suchen hilft und nicht, weil man nur zugelieferte Links eingeben soll. Die Suche nach den richtigen Seiten braucht natürlich ein wenig Zeit und durcharbeiten muss man sie auch. Aber Lesen bildet.

Ich weiss auch selber ganz gut wie man mit der Suchmaschine umgeht. Dann habe ich wohl nur auf den falschen Seiten guesucht -_-´

0

ciao -

Erziehung und Bildung waren in der Renaissance konfessionell geordneter Erziehungsvorstellungen unterworfen, die protestantischen Erziehungsstraktate und -praktiken stärkten die Gewalt des Hausvaters als nicht nur ökonomische, sondern auch religiöse Autorität. Außerdem wurde die eigenständige Rolle der Frau durch die protestantischen Erziehungskonzepte aufgewertet, neben den kirchlichen Schulen begannen so genannte "Bürgerschulen" zu entstehen, in denen für den Handel notwendige Kenntnisse in Lesen, Schreiben und Rechnen vermittelt wurden. Für die breite Masse blieben nur die "Winkelschulen", die wenig Ansehen genossen, weil dort oft schlecht ausgebildete Lehrer und Kleriker unterrichteten.

zur Literatur in der Renaissance empfehle ich dir:

http://www.keepschool.de/unterrichtsmaterial/Deutsch/Literatur_der_Renaissance-1044.html

zum Berufsleben findest du in diesem Link einiges.

http://www.pausenhof.de/referat/geschichte/frauen-in-der-renaissance/5244

...und selbstverständlich auch zur "Familie in der Renaissance"

0

Danke auch an dich nochmal ich glaube jetzt habe ich genug stoff um ein Refi daraus zu machen :))

0

Was möchtest Du wissen?