Brauche Hilfe zum Thema AdH / Medizinstudium - Dauer des AdH´s

1 Antwort

Ich weiß ja nicht wo du zum Auswahlgespräch warst, aber in Essen werden die Gespräche noch bis zum 15.09. geführt. Erst dann werden die Bescheide (d.h. am 24.9. -> 2. AdH) verschickt. Solltest du nicht ausgewählt worden sein an der Uni deiner 1. Ortspräferenz, so könnte es aber durchaus sein, dass du bereits für eine Hochschule Ortspräferenz 2-6 bereits vorgemerkt bist. Kommt darauf an wo du dich noch beworben hast. In Bochum oder Düsseldorf wärst du z.B. wohl sicher drin.

Danke für deine Hilfe :-) ! Ich bin jetzt schon etwas erleichterter ! Also kann es sein, dass ich dann einfach von einer Uni (deren NC zum Beispiel bei 1,3 lag) aufgenommen werde ! Werden im 2. AdH nicht nur Studienplätze vergeben, die noch nicht belegt sind ? Liebe Grüße

0
@Carcar78

Wenn ich das richtig verstanden habe, wird Dir ein Platz dann an der entsprechenden Uni, die z.B. einen NC von1,3 hat (2-6 Ortspräferenz)so lange frei gehalten, bis die Uni der 1. Ortspräferenz zu- oder abgesagt hat. Wirst du dann an der Uni mit 1. Ortspräferenz nicht genommen, wird dann entsprechend der Rangfolge weiter geschaut. Hast du in 2. Ortspräferenz dann eine Uni mit NC 1,3 solltest du dann dort drin sein. Alle andern Unis sind dann raus. Bekommst du einen Platz an der Uni der ersten Ortspräferenz, wird Dein reservierter Platz von der 2. Uni frei und noch im selben Verfahren an jemand anderen weiter gegeben. Dafür gibt es entsprechende Ranglisten. Meine Tochter ist in Essen zum Auswahlgespräch gewesen, wartet also auf Antwort und steht ebenfalls mit DN 1,2 in Bochum (2. Ortspräferenz) vorgemerkt. Sie hat bei hochschulstart angerufen und sich dort erkundigt. Sollte sie in Essen nicht reinkommen so ist sie in Bochum drin. Eine weitere Uni auf Ihrer Liste steht auch mit NC1,2 (als 3. Ortspräferenz). 4-5 Ortspräferenz sind bei ihr fraglich NC 1,2 und bei 6. Ortspräferenz ist sie eig. chancenlos. Da Hochschulstart bestrebt ist einem einen Platz an einer Uni mit der möglichst höhsten Ortspräferenz zu geben, wäre meine Tochter entweder in Essen oder Bochum drin.

0

Danke für die Erklärung ! Ich bin super erleichtert! Ich hatte Essen an erster stelle und Düsseldorf an 2. Stelle :-)! Dann dürfte es ja eigentlich an der 2. Position klappen, wenn Essen mich nun ablehnt! Ich wünsche deiner Tochter viel Glück und hoffe, dass auch sie dieses Jahr einen Studienplatz bekommt ! Vielleicht studieren wir ja bald sogar zusammen in Essen :-)! Und nochmals herzlichen Dank !

0
@Carcar78

Hi, wenn Du Lust hast, dann sag bescheid wie es bei Dir ausgegangen ist. Ich drücke auf jeden Fall die Daumen. :)

0

Auswahlverfahren der Hochschulen. Wie wird über bei gleicher Abi-Note über den letzten freien Platz entschieden?

Guten Tag,

ich habe eine Frage:

60% der Studienplätze werden über das sogenannte ADH verteilt. Meist geschieht dies knallhart nach der Durchschnittsnote.

Was aber ist, wenn der NC bei bspw. 1,9 liegt und man selber 1,9 hat. NC heißt ja, dass der letzte Zugelassene einen Schnitt von 1,9 aufwies. Wie läuft das denn unter den 1,9ern Bewerbern dann ab? Gucken die Hochschulen dann genau auf die Punkte oder wird dann gelost?

Danke für dei Antworten...

...zur Frage

Kann mir jemand das AdH Medizin in Münster genauer erklären?

Hallo zusammen! 

Ich würde sehr sehr gerne Medizin studieren und habe einige Fragen zum Auswahlverfahren in Münster. Allerdings stoße ich in alles „Medizinstudium“ Foren auf taube Ohren, hier ist also mein letzter verzweifelter Versuch jemanden zu finden, der mir helfen kann.

Ich habe letztes Jahr mein Abi mit 1,3 gemacht und noch keinen TMS absolviert.

Zum SS habe ich mich jetzt in Münster beworben. Die letzen Jahre wurde dort bis 1,4 zum AdH eingeladen, also klappt das hoffentlich. 

Mich würde jetzt zum einen interessieren, in welche Kategorie ich (wahrscheinlich) mit meinem mittelmäßigen 1,3 bei den Abiturnoten eingeordnet werde (also ob D oder E).

Außerdem wollte ich fragen zu wieviel Prozent die einzelnen Bestandteile gewertet werden. Es gibt ja Abiturnote, Bewerbungsschreiben, Verständnistest und MMI.

Eben habe ich bei der Auswertung des Auswahlverfahrens von 2015 gesehen dass es noch eine fünfte Bewertungsspalte mit der Überschrift „Studienfähigkeitstest“ gibt. Ist damit der TMS gemeint und wenn ja bedeutet das, dass meine Chancen noch niedriger sind als gedacht? 

Vielen Dank für jede Antwort! 

...zur Frage

Durschnitt der allg. Hochschulreife gleichwertig mit dem der Fachhochschulreife (Berufskollegium)?

Ich habe einen Abischnitt von 2,5 und habe mich auf einer Hochschule für einen Studiengang beworben. Nun ist es ja so, dass Schüler des BK (Berufskollegium) mit einer Fachhochschulreife sich auch für Hochschulen bewerben dürfen.

Wie wertet das die Hochschule? Ist der Schnitt beim Auswahlverfahren gleichgesetzt bzw. Abischnitt und Fachhochschulschnitt bei Hochschule gleichwertig angesehen?

Schließlich ist ja die allg. Hochschulreife höher als die Fachhochschulreife. Es wäre mir gegenüber unfair, wenn ich mit einer 2,5er Abi schlechtere Chancen hätte als ein BK-Schüler der einen bspw. einen 2,4 Abschluss hat.

Danke für jede hilfreiche Antwort im Vorraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?