Brauche Hilfe werde in der Schule wegen meine Kampfsport öffters herausgefordert?

9 Antworten

Das ist eigentlich ganz einfach: Solange dich keiner körperlich attackiert "Einfach chillen und keine Angst zeigen", denn Geier richen Angst aus mehreren Kilometern und wenn die einmal den Geruch in der Nase haben werden sie auch nicht so schnell locker lassen.

Sobald dich aber einer "körperlich" attackiert verteilst du einfach ein paar saftige "Respektschellen". Das spricht sich 100% auch rum und man wird sich zwei mal mehr überlegen ob man es bei dir probieren will.

Wurde früher auch gemobbt und rum gestumpt bis zu genau dem Zeitpunkt wo ich denjenigen Backpfeiffen mit auf dem Weg gegeben habe

Hallo,

bitte erkläre den Schülern, dass Karate (wie die anderen asiatischen Kampfsportarten auch) ein Sport zur Selbstverteidigung ist!

Es geht dabei ganz sicher nicht darum, "jemanden fertig zu machen" oder jemanden zu drangsalieren!

Ich bin mir sicher, deine Provokateure sind so ungebildet, dass sie das wirklich nicht wissen!

Und natürlich lässt du dich nicht provozieren und von irgendwelchen Dumpfbacken in Kämpfe verwickeln, die du selbst nicht möchtest, denn das gibt dann nur Ärger!

Ich wünsche dir alles Gute! LG

Danke für die Antwort ich versuche das zu machen aber mit Karate kann man ja Töten mit einem Handkantenschlag gegen den Kehlkopf !?

0
@NRN15

Wichtig: Du darfst nicht kämpfen, auch wenn du das wirklich besser könntest als die anderen!

XKilllerMillerX hat mich gerade auf die  Idee gebracht, dass Bewunderung wahrscheinlich eine Rolle spielt! Vielleicht würden sie auch gern "coole Techniken" beherrschen!

1
@NRN15

Um jemanden mit einem Schlag zu töten, dafür braucht man kein Karate zu lernen. Du scheinst mir jedenfalls geistig nicht reif zu sein für jede Art von Kampfsport. Wahrscheinlich machst du deshalb auch kein Karate mehr. Haben sie dich aus dem Verein geworfen?

1
@tanzella

OK Dankeschön werde ich nicht machen danke :) war das eigentlich auch schlimm das ich zu den geschrieben habe Ja weil ich kann das ja!?

0
@NRN15

Das ist schon okay. Vielleicht würden deine Mitschüler einfach gern die Techniken sehen, aber ich würde ihnen sagen, dass du ihnen das nicht zeigen kannst! Vergiss nicht: sonst bekommst du am Ende Ärger in der Schule! LG

1
@janfred1401

Also ich weiß wann man zuschlagen soll und anwenden soll und wann nicht aber so was zu behaupten ist Lächerlich tschuldigung ist aber so Nein ich wurde nicht auß Dem Verein Geworfen!!! :/

0
@tanzella

Danke hast auch recht mein Trainer und meine Eltern sagen zu mir ich soll Garnichts zeigen bzw. nur im Notfall anwenden!! danke :)

1

Egal was für einen Kampfsport man lernt. Ob jetzt Boxen oder Karate, Taekwan-Do. Überall lernt man als allererstes, dass man die Sachen, die man lernt, als Sport betreibt und das Schlägereien ein absolutes No-Go sind. Und das wird laufend vermittelt und auch beobachtet, wie jemand sich danach verhält. Wenn ein Boxer sich privat prügelt, fliegt er aus dem Verband.

Es gibt natürlich auch so eine Art von Assi Kursen, wo all die hingehen, die lernen wollen, wie man sich prügelt.

Entweder hast du in der falschen Sportschule Karate gelernt, oder du hast es nicht kapiert, dass Kampfsport ein Sport ist.

Übrigens, was bedeutet, du hast lange Karate gemacht? Wer einmal Karate macht, bleibt normalerweise auch dabei und macht es im Idealfall sein Leben lang.


Danke für deine Antwort aber ich habe nicht gesagt das ich zugeschlagen habe und wenn ich das machen würde wäre ich ziemlich am arsch!!! Und Kampfsport ist auch mit angfreifen und sogar Im Karate zum töten zu benutzen aber ich Persöhnlich würde das nie machen!!!

0

Es sind die anderen Schüler, die den Grundgedanken des Karate nicht verstehen und ihn "zum Kampf" herausfordern!

0
@tanzella

das habe ich schon verstanden. Aber er sollte auch gelernt haben, wie man freidlich damit umgeht. Jedenfalls zeugt es nicht von Charakter, wenn er hier fragt. Das sollte er mit seinem Trainer besprechen.

0
@janfred1401

"Jedenfalls zeugt es nicht von Charakter, wenn er hier fragt"
Was für ein Schwachsinn. Der Junge hat eine Frage also kann er sie hier auch in Ruhe Stellen ohne gleich als Charakterschwach abgestempelt zu werden und er muss deshalb auch nicht gleich zu seinem Trainer rennen den man soll sich von mehreren Seiten Rat einholen können und dann das beste entscheiden. Sein Trainer kann ihn ja auch falsch beraten da er nicht Allmighty ist

1
@hackspoiler

Er hat lange Karate gemacht. Er macht es also nicht mehr. Er hat also keinen Trainer, den er fragen kann. Das hat mich stutzig gemacht.

Im Kampfsport lernt man von der ersten Stunde an, wie man mit mit dem Erlernten Techniken umgeht. Und wie man mit Aggressionen umgeht. Ich bleibe bei meiner Meinung: Der Junge hat nur Karate gelernt um sich Respekt zu verschaffen und hat Karate als Kampfkunst nicht kapiert.

0
@janfred1401

Ich habe so was gelernt habe sogar noch Kontakt zu meine Lehrer der ist ja nicht so weit weg!!!

0

Krav Maga als Alternative?

Also ich trainiere seit 7 Jahre Wing Chun, naja eigentlich nur 5 da ich beruflich keine Zeit zum Training hatte. Natürlich habe ich nicht alles verlernt. Jedoch bin ich sehr aus der Übung und könnte fast von Vorn anfangen.
Zudem bin ich umgezogen und in meiner Stadt (und in der Nähe) gibt es keine Wing Chun Schule. Wohl aber Krav Maga. Dieses Selbstverteidigungssystem ist zwar auch sehr gut bzw soll diese sehr effektiv sein. Allerdings fehlt mir die Eleganz und Perfektion von Wing Chun. Klar im Ernstfall ist es egal wie was aussieht. Aber ähnlich wie beim Karate merkt man beim Wing Chun wer ein Meister ist. Es ist eben ein System und keine Ansammlung von effektiven Techniken wie bei Krav Maga (auch wenn diese wirklich nicht schlecht sind). Mit ist bewusst, dass auch ein Krav Maga Meister viel Erfahrung haben kann. Wenn ich einen aber mit anderen Kampfkünsten vergleiche, fehlt mir irgendwie der "Meister" bei Krav Maga. Dabei fällt mir auf, dass ich nicht weiß ob es Gradierung wie Techniker oder Meister auch bei Krav Maga existieren. Also gibt es da eine Sichtbare Lernkurve wo man weiß wie weit man ist? Krav Maga wird soweit ich weiß auch oft als Selbstverteidigungskurse angeboten.
Ich glaube ich rede etwas um den Heißen Brei herum. Also sind mir meine verinnerlichten Wing Chun Fähigkeiten mir bei Krav Maga im Weg? Oder kann ich bedenkenlos Krav Maga lernen. Worauf muss ich achten? Gibt es Besonderheiten oder Spezialisierungen? Zb bei Wing Chun entwickelt ja jeder seinen eigenen Stil, ist das auch bei Krav Maga der Fall? Wieviel Kraft braucht man wirklich? ( habe Videos gesehen, da schlägtan in Krav Maga wie ein Boxer, also ausholen usw)

...zur Frage

Trainerlizenz?

ich stell mir die frage wie es eig. aussieht zwecks trainerlizenz beim Kampfsport Karate shotokan, mir ist klar man braucht dafür mind. den 1. dan und oder aber auch eine lizenz, welche art von prüfung oder vorraussetzung braucht man um so eine lizenz zu bekommen? Kann man später in schulen auch als trainer aktiv sein (ohne pädag. schule?!) hab im Google bereits gesucht aber nichts hilfreiches gefunden! würd mich sehr interessieren.

...zur Frage

Wie den Hass in mir loswerden / verarbeiten?

Es ist so das sich in mir sehr viel Hass die letzten Jahre angestaut hat welchen ich immer unterdrückt und in mich hinein gefressen habe. Ich merke wie meine Seele im Ungleichgewicht ist und nach Rache dürstet. Bloß sind es einfach zu viele Menschen die ich verachte und ich kann mich nicht an allen Rächen und bin teilweise gezwungen ihnen zu vergeben. Der Hass entstand durch das Stottern was mich einst sehr gequält hat welches ich mitlerweile therapieren konnte. Der Hass auf die anderen Personen die mich wie einen behinderten behandelt oder ausgelacht über mich gelästert dumm angemacht oder schlechter beurteilt (schule) haben wird mit zunehmender Zeit immer stärker. Wie kann ich mir selbst helfen und den Hass loswerden ?

...zur Frage

streetfight mit business schuhen?

in filmen (blood and bone, james bond, burn identity etc.) kämpfen typen gegeneinander die einen anzug inkl. business schuhe tragen. sind das normale business schuhe oder extra für die kampfszenen spezielle? ich kann in meinen business schuhen kaum laufen. fühlen sich an wie holzpantoffeln. klobig, klumpig, steif.

...zur Frage

Thai-Boxing Anfänger?

Ich bin 15 Jahre alt/w und wollte mal gerne irgendeine Kampfsport Art anfangen, und habe in der Nähe von mir ein Verein gefunden wo sie Thai-Boxing, Taekwondo , Kung fu und MMA anbieten.

Am meisten tendiere ich zu Thai-Boxing und MMA, da ich lieber boxen würde, da meine Oberschenkel sehr dick sind und ich mit den Beinen nicht so gut vorankomme

Ist es für Anfänger schwer? Mein Bruder macht Kick-boxing ist aber auch in einer Jungsgruppe bei den Älteren ich weiß also nicht wie das für mich dann aussieht, ich habe mich schon für ein Probetraining angemeldet will aber vorher ein paar Erfahrungen hören :')

...zur Frage

werde ich von der schule fliegen?

erstmal vorweg: ich bin in der 9. klasse einer realschule.

ich bin schon öfters in der schule aufgefallen (meistens nur wegen kleineren sachen). nur heute war es richtig krass: einer meiner mitschüler hat böller mit in die schule genommen, eigentlich keine richtigen böller, das waren die wilden hummeln ab 12 jahren. er hat mir einen von den böllern gegeben und ich hab ihn einfach ohne zu überlegen in der klasse angemacht und geworfen. dabei habe ich von einem mitschüler den rucksack getroffen, der daraufhin feuer fing und ein ca. faustgroßes brandloch entstand...der ganze klassenraum hat gestunken. ich weiß das diese aktion sehr dumm von mir war und mir war in dem moment nicht bewusst was ich da eigentlich tuhe.

ich habe ihm sofort gesagt das ich den rucksack bezahlen werde, aber er ist dann zum schulleiter gegangen und hat es gepetzt. der schulleiter hat gesagt das ich eine klassenkonferenz bekomme und warscheinlich von der schule fliegen würde und das ich bis dahin suspendiert werde. ich darf nun bis zur klassenkonferenz nicht mehr am unterricht teilnehemen. am montag ist nun die klassenkonferenz und da wird dann entschieden ob ich von der schule fliege oder nicht.

falls ich fliegen sollte wäre das sehr schlimm, weil ich schon einen schulwechsel hinter mir habe und ein schuljahr wiederholt habe.

was denkt ihr wie es ausgehen wird?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?