Brauche hilfe wegen freund meiner mutter!

7 Antworten

Hey Vorab niemand hat das Recht dir gegenüber handgreiflich zu werden. Natürlich ist es für Kinder immer schwierig wenn ihre Eltern sich trennen und ein neue Partner da ist. Wie hier so schön geschrieben wurde er hat weder Rechte noch Pflichten dir gegenüber und du musst ihn nicht als dein Vater akzeptieren. Was du allerdings tuen solltest ist ihn als Partner deiner Mutter akzeptieren und respektieren.
Mein Freund hat einen Sohn (7 Jahre) ich bin nicht seine Mutter und diese Rolle möchte ich auch nicht übernehmen aber wenn er hier ist hat er auf mich zu hören und mich zu respektieren. So Äußerungen wie "Du wirst nie mein Vater sein!" Können sehr verletzend sein. Sprecht euch doch mal aus. Was stört dich den so daran das er dir Strafen gibt wenn du dich nicht benimmst oder ggf dir aus konsequens etwas weg nimt. Lebt ihr den gemeinsam? Wenn ja ist es doch kein wunder. Ich denke er meint es nicht böse im Gegenteil. Er übernimmt damit ein teil deiner Erziehung was dir doch zeigen sollte das er sich für dich verantwortlich fühlt obwohl er das nicht muss.

Nein? Handgreiflich sowieso nicht. Falls doch, rede mal mit anderen Familienmitgliedern. Sowas ist ein No-Go.. Dagegen muss etwas unternommen werden.

Handgreiflich werden dürfen noch nicht einmal die eigenen Eltern!!!

Im Grunde genommen hat er Dir nichts zu sagen. Allerdings seid ihr ja eine Familie, da er der Freund Deiner Mutter ist und Ihr zusammen wohnt.

Wenn die Sanktion ( und ich rede nicht von körperlichen Sanktionen- die absolut tabu sind!) gerechtfertigt ist, dann solltest Du sie annehmen, wie von Deinem eigenen Vater. Ich meine jetzt, wenn Du ansatzweise verstehst worum es geht.

Wenn Du Dich von ihm absolut mißverstanden fühlst, dann spreche mal mit Deiner Mutter. Sie ist für Dich zuständig und verantwortlich und hat das mit ihrem Freund klarzustellen!

Wie verhält sich denn Deine Mutter, wenn er so reagiert?

kann er mir mein kind wegnehmen?!

Mein freund (19) ich bald (17) werde mutter mein freund droht mir das wenn ich das kind nicht abtreibe er mir es nach der Geburt wegnehmen will weil er der Meinung ist das ich eine schlechte mutter für das kind seien werde da ich momentan nur meinen Hauptschulabschluss nach hole und er schon eine Ausbildung hat, und weil ich auch noch was mit dem Jugendamt zu tun hatte weil ich mich nicht gut mit meiner mutter verstanden haben, was aber viel besser geworden ist. meine anst ist es das er mir wirklich mein kind mir wegnehmen wird.

...zur Frage

Hat der Vater meines Kindes noch was zu sagen wenn mein Mann den kleinen adoptiert?

Wenn mein Mann mein Kind adoptiert ( ist nicht seines) kann der leibliche Vater des Kindes was dagegen machen und hat er noch irgendwelche Rechte ( muß ich den kleinen Ihn geben). Habe das alleinige Sorgerecht.

...zur Frage

Sorgerecht.. Könnte mein Freund mir das Kind einfach wegnehmen?

Ich werde Mutter. Der Vater und ich sind nicht verheiratet. Wer hat das Sorgerecht? Und wenn wir uns mal trennen sollten, (haben wir nicht vor aber wenn), wer kriegt das Sorgerecht dann einfacher? Könnte mein Freund mir das Kind dann einfach wegnehmen?

...zur Frage

Wie sage ich meinen eltern das ich youtube haben möchte?

Ich möchte meinem Vater gerne sagen das ich wieder youtube machen will aber es gibt da ein kleiner problem: Ich habe schon mal einen Kanal gehabt und dann hat es mein Vater bemerkt und es mir verboten weil er der meinung ist das ich nur aufmerksamkeit will😕 er ist generell gegen Social media und so:( habt ihr eine idee wie ich ihn überzeugen kann?

...zur Frage

Mutter nimmt Handy weg obwohl Vater es kauft. Darf sie das?

Darf meine Mutter mir mein Handy wegnehmen wenn mein Vater es gekauft hat und mir gegeben hat damit ich es immer habe da ich noch ziemlich spät durch die Stadt fahren muss. Mein Vater bezahlt auch Handyrechnung und so also darf meine mum es ja nicht wegnehmen oder!?

...zur Frage

Würde es was bringen zum Jungendamt zu gehn?

Also, wir sind eine 4Köpfige Familie und hier mein Problem. Meine Mutter sxhreit mich durch gehend an und man kann nicht mit ihr in Rihe reden. Wenn man seine Meinung Sagt oder sich zu etwas äußert wird gleich gesagt "ich will sowas nicht hören sonst geht es nicht zu deiner Freundin" oder " Wenn du das und das nicht machst bekommst du Handy/Tablet/Pc usw. Verbot. Ich kann nicht mehr normal reden mit ihr und ihre Launen sind unerträglich. Mein Vater sagt nie was sondern stimmt immer meiner Mutter zu und fürt ihr Befehle aus. Ich hasse meine Mutter. Und sie zeigt mir auch ständig das sie mich nicht mag wie mit Sachen "Mir egal wenn du Überfahren würst und Sterben würst". Und egal was ich sage es ist ihr nicht recht.

Bitte Um Antwort.Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?