Brauche Hilfe wegen dem Handy meines Sohnes

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da hier keiner in der Lage ist eine vernünftige Antwort zu geben will ich es mal versuchen. Das Handy ist also vom Handy selber gesperrt und nicht durch die falsche Eingabe des PIN richtig?

In dem Fall bleibt dir nur eines übrig. Nämlich das Handy auf Werkseinstellungen zurück zu setzen.

ACHTUNG: Dieser Vorgang löscht ALLES auf dem Handy. Sprich alle Fotos, SMS, Apps etc. sind dann weg!

Wenn du sicher bist, dieses tun zu wollen dann machst du folgendes:

• Handy ausschalten falls es das nicht schon ist

• Lautstärketaste- Leise gedrückt halten und nun den Power-Knopf drücken

• warte bis du in den Android-Bildschirm kommst, und lass dann die beiden Tasten los

• nun bewegst du den Balken mit den Lautstärketasten auf "FACTORY RESET" und bestätigst mit dem Power-Knopf

Das Handy bootet dann selber und löscht alles. Danach ist es wieder so wie im Auslieferungszustand.

da anrufen wo ihr dass ding herhabt und die setzens zurück (Voraussetzungen sind wahrscheinl. unter anderen ne Quittung)

Kipagima1996 04.12.2013, 23:31

Die habe ich nicht

0
schuelerimsg 04.12.2013, 23:36
@Kipagima1996

ui ui ui trotzdem mal bei HTC anrufen. das ding ist ja bestimmt auf einen Namen von jmnd aus der Familie registriert? so könnt ihr nachweisen das es nicht geklaut wurde sondern euers ist und dann machen die auch was ihr wollt-> nämlich reset

0

Entsperr es mit dem PUK

schuelerimsg 04.12.2013, 23:28

PUK hat doch mit SIM-karte was zu tun und nicht handy selbst.. oder?

0

Was möchtest Du wissen?