Brauche Hilfe von allen die sich mit Pferden auskennen BITTE!?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Wie wird sie gehalten? Ich rate mal: Boxenhaltung mit ganz wenig Auslauf im Winter. Dann ist ihr Verhalten normal, da sie auch mal Dampf ablassen muss. Ändern kann man das durch artgerechte Haltung im Offen- oder noch besser Aktivstall.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du kannst sie an der longe locker warmtraben lassen.

ich nehme mal an, dass das pony entweder in einer box gehalten wird oder ausser heu noch irgendwas anderes zu fressen bekommt.

das pony hat bewegungsmangel - da ist es nicht gut, wenn es mit kalten muskeln so rumflippt. also vor dem laufenlassen das pony zumindest ein bisschen aufwärmen. 5 minuten an der longe locker abtraben lassen. drauf achten, dass sie nicht zu schnell wird. DANACH laufenlassen.

KEIN kraftfutter geben - keinen hafer, keine möhren, keine rübenschnitzel, keine pellets, kein gar nichts... welsh neigen nicht so sehr zum dickwerden. sie setzen kraftfutter und kohlenhydrate direkt in temperament um.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum fragst du denn die Besitzerin nicht, ob sie dieses Verhalten von ihrem Pferd kennt ?

Steht sie nach wie vor im alten Stall oder ist das Pferd eventuell umgezogen, seit dem es dir zur Verfügung gestellt wurde ?

Ansonsten klingt das für mich nach ganz normalem Toben. Das Pferd beruhigt sich anscheinend dann nach kurzer Zeit von alleine wieder, oder ?

Wie alt ist das Pferd ?

Abe wie gesagt, ich würde bei Sachen, die das Pferd betreffen, als allererstes die Besitzerin befragen. Sie sollte ihr Pferd und dessen  Verhalten ja am besten kennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dieses verhalten hat meine stute auch längere zeit gezeigt. ch bin dann immer regelrecht in panik ausgebrochen weil ich nicht wollte dass sie mal ausrutscht oder die hallentür einrennt. grund dafür war aber dass die pferde über den winter nie auf die wiese gekommen sind und tagtäglich im offenstall rumstanden. du musst das pferd da am besten austoben lassen oder an die longe nehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann einerseits daran liegen, dass sie vielleicht nicht ausgelastet ist und sich einfach mal austoben muss.

Andererseits werden viele Pferde zu dieser Jahreszeit ein wenig "speziell".

Mach dir deswegen keine Sorgen und lass sie einfach machen, das hört auch wieder von alleine auf :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und was soll jetzt daran schlimm sein? Lass sie sich austoben, sei doch froh, dass sie es nicht mit dir auf dem Rücken tut.

Zu dieser Jahreszeit sind Pferde etwas 'sauer gestanden'. Sie können nicht richtig auf der Koppel Gas geben, da es entweder super matschig ist oder komplett zugefroren. Irgendwo hin muss die Energie nun mal.

Wie gesagt... sei dankbar, dass das Pony den Dampf nicht ablässt, während du oben drauf sitzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Urlewas
02.02.2017, 23:02

Das ist extrem gefährlich. Auf diese Weise hat sich schon manches Pferd schwere Verletzungen geholt.

0

Hat die Besitzerin gemeint, du sollst sie statt oder NACH dem Reiten laufen lassen...?

Nach dem Reiten ist das Pferd vermutlich weniger wild, und wenn nicht, macht es dann nichts, weil die Muskeln aufgewärmt sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liegt es vielleicht daran das dein Pferd bei Frost und Schnee nicht auf den Paddock/ Wiese kommen? Oder allgemein weil es momentan ja kalt ist. Viele Pferde werden bei - Graden oft "knackig"! Ich würde mir keine Sorgen machen ;) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass sie machen und mach sie nicht noch zusätzlich nervös.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?