Brauche Hilfe! Steigung eines Graphen berechnen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da gibt's verschiedene Approximationsverfahren, wie bspw. die H-Methode, die du nutzen kannst, falls du die Ableitung noch nicht beherrschst.

Ableitung:

a) ... f(x)=x^4-x^2 ... f'(x)=4x^3-2x ... x_1=-2, x_2=6 ... f'(x_1)=-28, f'(x_2)=852

b) ... f(x)=0,5x^4-(2/3)x^3 ... f'(x)=2x^3-2x^2

c) ... f(x)=-0,2x^4+x ... f'(x)=-0,8x^3+1

Einfach die Werte für x in f'(x) einsetzen. Auf f'(x) kommst du, wenn du die Ableitung bildest. Wenn du eine andere Methode verwendest, kannst du hiermit zumindest deine Ergebnisse überprüfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
styliiboy 22.09.2016, 20:35

danke :) die umwandlung kann ich nur ich habe das mit den x in das f'(x) einsetzten noch nicht ganz verstanden. was muss ich danach berechnen?

0

Du musst die jemeiligen Werte in die 1. Ableitung einsetzen. Das ergebnis ist die Steigung des Graphen an diesem Punkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die erste Ableitung ist die Steigung deiner Formel. 
Also einfach die Formel ableiten und die Werte einsetzen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?