Brauche Hilfe (schwierige Alltagssituation)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wir hatten immer irgendeinen in der Klasse, der eine Ehrenrunde gedreht hat, das ist doch nichts schlimmes und gerade in deinem Alter irgendwie normal, weil man sich eben erst orientiert. Mach dir mal keinen Kopf! Du scheinst beliebt zu sein, also wird es nicht schwierig, Anschluss zu finden. Und Lehrer haben selten eine persönliche Abneigung gegen einen Schüler, auch, wenn es manchmal nicht so gut gelaufen ist. Sag den betreffenden Lehrern, dass du weißt, dass du letztes Schuljahr nicht 100% gegeben hast, und dass du dich ab jetzt unbedingt von deiner besten Seite zeigen willst. Das macht einen guten Eindruck und hilft dir bestimmt. Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo.
Mach dir darüber keine Sorgen, ich gehe ab Samstag ins Internat auf eine Schule und habe genauso Angst. In der Klasse sind 2 Mädchen ich und noch wer. Und glaub mir ich habe auch schon Sau Angst. Wenn du dich vorstellen Mut sag einfach den Namen Alter was du magst Hobbys oda so. Musst ja nd sagen dass du sitzen geblieben bist.
Mach dir darüber wirklich keine Sorgen, sondern konzentriere dich auf die Schule und dass du weiter kommst!
LG Denise😀

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach dir nicht soviele Gedanken, du wirst schon schnell Anschluss finden setz dich einfach irgendwo hin wo frei ist.

Ich würde auch die ersten Pausen nicht mit deinen eigentlichen Freunden verbringen sondern lieber mit deinen neuen Klassenkameraden, so könnt ihr euch schon mal ein bisschen kennenlernen und es wirkt nicht so als würdest du dich abkapseln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?