Brauche hilfe (Overclocking)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

naja, das ganze klingt eher wie der verzweiflte Versuch aus einem VW Polo einen Porsche machen zu wollen. Deine CPU ist legendär schlecht.

Beim Übertakten da werden die Taktraten entsprechend angehoben.

Wenn du den Takt von 4 Ghz auf 4,4 Gigahertz erhöhst hast du rein rechnerisch 10 Prozent mehr leistung. Muss selber entscheiden ob man dieses 10 Prozent an Mehrleistung auch tatsächlich merkt. zumal die Geschwindigkeit vom Gesamtsystem PC auch noch von anderen Faktoren abhängt.

Daneben steigt auch noch die Verlustleistung stark an, musst dann entspreichend viel Geld in enien hochleistungslüfter investieren.

wenn du zocken willst lohnt sich das übertakten nicht, wenn der pc so bleibt..

der Prozessor ist nicht fürs zocken gemacht.... ein i3 7100 zieht den locker ab ohne warm zu werden....

aber noch schlimmer ist die grafikkarte.... diese wird der Auslöser sein für niedrige FPS.. wenn du eine gute grafikkarte für kleines Geld haben willst, kaufe dir auf eBay eine gebrauche gtx 780 ti ! die ist momentan mit einer gtx 1060 von der Leistung vergleichbar, nur dass du für diese 300 bezahlst.

wenn du nicht ein 10 € Netzteil hast, kannst d auch die 780 ti locker versorgen

wenn du deinen Prozessor dennoch übertakten willst, musst du erstmal einen guten kühler zulegen und wenn du noch mehr Leistung herausholen willst, musst du sie köpfen ! dann läuft das ding unter last nochmal 10-20 kühler, wenn du flüssigmetall nutzt ;) und dann sind auch 4,4-4,8 ghz drin denke ich

danke erst mal habe eine evga wakü Und mit den übertackten brauche ich schrott für schritt eine erklärung das brauche ich

0
@capseid0s

für Teuer Geld eine Wasserkühlung????

Für das Geld hättest du dir auch gleich eine vernünftige CPU kaufen können.

0

Bei allem Respekt, aber wenn du es nicht einmal schaffst dir entsprechende Tutorials z.B. bei Youtube heraus zu suchen, dann solltest du besser die Finger vom Übertakten lassen! 

Korrekt.

0

Was möchtest Du wissen?