Brauche Hilfe Mit Umarmung (lange Geschichte bitte durchlesen und wenn’s geht beantworten)?

4 Antworten

Blöde Geschichte, was? Ich kann Dich aber verstehen. Weißt Du, was das Problem ist? Sie hat nicht vergessen, dass Du sie mal mehr mochtest, als nur rein platonisch. Und ich habe das Gefühl, Du machst Dir noch Hoffnungen und das Mädchen denkt das sicher auch. Deswegen ist sie bei Dir noch etwas sperrig und bei den anderen eben nicht.

Ich würde mich an Deiner Stelle n icht aufdrängen mit dem Umarmen. Und hinterfrage mal Dich und Deine Gefühle. Sei ganz ehrlich mit Dir selbst. Wenn Du wirklich nur noch freundschaftliche Gefühle für sie hast, sei zurückhaltend. Sonst gibt es nur Enttäuschungen. Du scheinst ein wirklich netter Junge zu sein. Viel Glück!

Ich habe mich damit abgefunden das sie keine Interesse an mir hatte seit dem liebe ich sie nicht mehr richtig und will mit ihr nur gut befreundet sein aber wenn sich irgendwas entwickeln würde dann würde ich garantiert mit ihr zusammen sein ich will zwar nur mit ihr befreundet sein liebe sie aber trotzdem noch was sollte ich deiner Meinung nach machen und Danke für die Antwort

1
@PatrickStab

Da würde ich an Deiner Stelle sogar auf Abstand gehen. Ich spreche da auch aus Erfahrung, nur war es bei mir eine ganz und gar andere Situation. Ich sage jetzt mal, aus Freundschaft kann mehr (Liebe) werden, umgekehrt ist das nicht möglich, leider. Das beste ist dann immer eine ganze Zeit keinen Kontakt mehr zu haben, bis sich die Gefühle von beiden Seiten vollkommen neutralisiert haben. Das dürfte bei Dir schwierig sein, weil ihr auf die gleiche Schule geht. Im Prinzip macht dieses Mädchen das richtige und schützt Dich vielleicht unbewusst. Sie macht, dass Du auf Abstand gehst...Am besten heilen solche Wunden, wenn man sich nicht mehr sieht. Mir ging es auch so. Ich bin vollkommen darüber hinweg, lege noch nicht mal Wert auf eine lockere Freundschaft. Das ist auch aufgrund der großen räumlichen Entfernung nicht möglich.

Aber Du bist noch sehr jung! Schau nach vorne, hänge nicht an ihr fest. Da wartet auf Dich jemand, glaub mir. Alles hat seine Zeit.... :-)

0

Naja habe halt jede Stunde zusammen wird schwer auf Abstand zu gehen aber trotzdem danke für den Tipp

0

Hallo PatrickStab!

Gehe einfach auf sie zu und schließe Deine Augen und Umarme sie dann. Mit Augen zu fällt es Dir und jedem einfacher, da man nicht weis, was auf einen zukommt.

Das hat etwas mit Psychologie zu tun.

Viel Glück

Dein JanGos

Danke dir werde ich morgen versuchen

1

Ich würde sagen augen zu und durch

Jungen umarmen, ja oder nein? Und wie?

Heyy, ja die Frage ist sehr komisch aber ich bin noch jüng, habe wenig Erfahrung und ich bin mir in diesen Dingen total unsicher. Ich kenne nämlich seit ein paar Monaten einen neuen Jungen (neue Klasse halt) und wir verstehen uns eigentlich ziemlich gut. Bis jetzt hatten wir aber noch nicht so richtigen Körperkontakt und zu unserer „Beziehung“ sind wir einfach Freunde. Wir haben uns auch noch nie privat getroffen. Meine Frage ist, soll ich einfach mal no risk no fun auf ihn zugehen und ihn umarmen? So erste „Nährungen machen“? Oder lieber nicht? Und wenn ja, wo soll ich dann die Hände hin tun? Tut mir leid, bin ziemlich unsicher 😅

...zur Frage

Darf man im Islam mit einem Jungen befreundet sein?

Ich hab zwar einen guten Freund, sind wir aber nur Freunde. Er möchte nichts von mir und ich von ihm auch. Wir umarmen uns nicht und wir reden über Schule, Freizeit und so weiter. Wir reden nicht was festes oder so. Wir gehen nicht mal raus. Er geht auf meine Schule. Ist das eine Sünde?

...zur Frage

Begrüßungs-Umarmung(freundin)?

und zwar war meine Freundin war 4 Wochen krank, sie ist wieder kern gesund und kommt am Montag wieder in die Schule. Wie soll ich sie umarmen??

...zur Frage

Warum nicht mich? -.-

Alle meine Freunde und alle aus meiner Klasse tuen sich zur Begrüßung umarmen. Doch mich nicht -.-

Die einzigen die mich umarmen sind eine aus meiner Klasse und eine mit der ich Bus fahre........

Habt ihr ne Ahnung warum?

...zur Frage

Seit Magersucht keine Freunde mehr?

Hi Ich hatte schon immer nicht viele Freunde und war eher der schüchterner Typ aber seit meiner ES habe ich bemerkt das sich meine "Freunde" immer mehr von mir entfernen letztens habe ich gefragt ob sie was mit mir unternehmen möchten Sie waren Urlaub haben gesagt das die danach Zeit hätten und als ich später gefragt habe sagten sie sie haben keine Zeit dann sehe ich am nächsten ein Snapchat wo alle auf demFoto sind da fühlte ich mich sehr beschissen ich meine sie könnten mich doch wenigstens fragen ob ich mitkommen möchte aber nein mit der "pro ana" wie sie mich heimlich nennen ( meine Mutter hat es von einer Mutter eines Mädchen erfahren das bei mir in der Klasse ) wollen sie nichts zutun haben und als ich am nächsten Tag nochmal fragte sagte eine sie habe keine und die andere sie habe Nachhilfe nur eine sagte sie habe Zeit aber nur 1 Stunde ich hatte zugesagt aber dann auch wieder abgesagt weil ich erstens früh aufstehen müsste und 2. bringt eine stunde nicht und dann erfahre ich 1 Stunde später das sie mit den anderen die keine Zeit hatten im Schwimmbad ist sie könnten mich doch fragen ( die eine hatte im klassenchat gefragt aber trotzdem ich fühle mich so einsam es verletzt mich wenn ich Mädchen in der Stadt sehe die mit Freunden unterwegs sind Spaß haben und lachen meine Mutter macht mir es auch nicht leichter aggrument von ihr : ich würde auch nicht zulassen das meine Tochter mit einer Magersüchtigen befreundet ist die Eltern haben doch Angst das ihr Kind genauso wird und du wärst ein schlechtes Vorbild du brauchst dich nicht zu wundern und du wirst niemals ein Freund haben wenn du so aussiehst jede Mutter würde es ihren Sohn verbieten mit dir auszugehen ok wir hatten Streit trotzdem waren ihre Worte sehr hart sie meinte außerdem das ich irgendwann mal ganz alleine dastehen würde und niemand mit mir reden würde in der Klasse und das auf meinen Spind bald pro ana draufsteht die Schule fängt bei mir auch in 3 Tagen wieder an und ich habe totale Angst meine Mutter sagt ich solle mir freunde in meiner stadt suchen da ich in einer anderen Stadt wohne als die Leute aus meiner Klasse aber ich bin zu schüchtern selbst bei mir im ballet habe ich keine Freunde sie sind auch 1-2 Jahre jünger als ich ... Schule wechseln möchte ich auch nicht weil es eine gute Schule ist aber was kann ich tun ich bin nicht pro ana ich esse sogar Süßigkeiten und Chips das jeden Tag auch wenn ich keine Lust oder Hunger habe meine Mutter weißt auch das ich sehr gut esse aber das ändert die Situation in der Klasse ja auch nicht Sorry für den langen Text es tut so gut alles raus zu lassen

...zur Frage

15 jahre alt und keine freunde was soll ich tun?

Alles fing an, als ich 2002 in norddeutschland das licht der welt erblickte. ich war ein sehr lebendiger junger und brachte meine mutter oft dazu mir mit dem gürtel himterher zu laufen. Ich wurde geschlagen seit ich denken kann. Ich hatte im kindergarten und in der grundschule viele freunde gehabt. doch als ich in die fünfte klasse kam sollte sich alles einfach alles ändern.... ein mädchen kam zu mir und meinte meine halbschwester zu seien.... nach wochenlangem streit durfte ich erfahrend, dass ich eirklicj eine halbsxhwester in meinem alter habe und diese von einer prostituirten stammt.... wow! von dort an verbreitete diese hexe gerüchte über mich und ich wurde zum opfer ich hatte keinen einzigen menschen in meinem alter mit dem ich reden konnte. kurz darauf bin ich vorübergehend auf eine hauptschule gewechselt, wo ich tägliche prügeleien mit lappen hatte die meinten sie könnten kämpfen. nach einem halbjahr durfte ich endlich ins gymnasium, das ging bis ich in die siebte klasse kam gut, dann folgte mir die hexe weiter aufs gymnasium, wo ich sie in aller öffentlichkeit schlug. ich bin fast von der schule geflogen. nach der achten hatte ich keinen bock mehr auf den scheiß und bin weiter gereist, in der hoffnung, dass mich dort noch nicht jeder kennt... am anfang der achten klasse konnte ich endlich meinen sport, meine leidenschaft und mein talent für mich entdecken, dass Kickboxen. bereits nach ein paar monaten training ließen mich meine trainer in turnieren antreten. bis jetzt habe ich nur erste und zweite plätze gemacht. dies gab mir einen sinn und freude. Das was mich am meisten verwirrt ist das ich als "cooler frauenaufreißender italiener/russe"bekannt bin und diese mädchen( ihr wisst schon diese zecken die die männer aussaugen)mir auf den sack gehen und mich eventuell wahrscheinlich verarschen wollen, scheis welt **** dich ins knie und nein ich bin nicht assozial wie manch einer die ganze zeit denken mag, mein vater ist ein hohes tier bei VW. Also nach all diesen erfahrungen und prägungen bin ich ein 15 jähriger legasteniker jedoch ohne leseschwäche ohne vertrauen zu irgedwen mit dem IQ 115(meine mutter lies mich testen, da bei russen kinder die nicht perfekt sind einfach auf intelligenz getestet werden müssen...) ach ja introvertiert und ohne freunde bkn ich auch

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?