Brauche hilfe mit Latein Hausaufgaben

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

Das ist leider sehr schwierig das so zu erklären aber falls du immer die einzelnen Pronomen übersetzen musst, wie qui oder quid dann guckst du erstmal nach Kasus nummerus und genus und guckst dasselbe dann auch im Deutschen bei Kasus nummerus und Genus.

Das ist eine eigenartige Aufgabenstellung, die man auf zweierlei Weise verstehen kann:

1) Entweder gibt es dazu ein Beziehungswort:

* vir, cuius... = der Mann, dessen...

* femina, cuius.... = die Frau, deren...

______________________________________________________________

2) Oder du sollst einfach das deutsche Relativpronomen deklinieren:

Nom: der / die / das

Gen: dessen / deren / dessen

Dat: dem / der / dem

Akk: den / die / das

Nom: die / die / die

Gen: deren / deren / deren

Dat: denen / denen / denen

Akk: die / die / die

Ohne Beziehungswort kann man ein lateinisches Relativpronomen oft nicht übersetzen, weil das Genus des (hypothetischen) Beziehungswortes im Lateinischen nicht identisch sein muss mit dem des Deutschen.

LG

MCX

wahrsch. einfach übersetzen, also qui=dieser, quae=diese und quid=dieses, und so weiter, zu allen Fällen die deutsche Übersetzung angeben ;)

Und wie macht man das im Genitiv und im Plural ._.

0
@Mrsgotzeus

Genitiv wäre cuius=dieses (Mannes),dieser (Frau), dieses Baumes und Plural z.B. im Nominativ qui=diese (Männer), versuch einfach immer es mit einfach Substantiv zu verbinden, dann kommst du schon drauf ;)

0

Was möchtest Du wissen?