Brauche hilfe ich weiß nicht wo der fehler ist?

2 Antworten

Kode kann man hier als Kode formatieren. Und man kann ihn einrücken. Dann wird das ganze gleich viel lesbarer. Und dann noch eine Erklärung, WELCHEN Fehler Du nicht findest (Compilermeldung oder falsches Rechenergebnis?) - und schon hätte man helfen können.

Na was geht denn nicht? Bekommst du warn oder Fehlermeldungen?

C++ Taschenrechner benutzen?

Hi Leute,

ich bin programmier Anfänger und habe einen C++ Taschenrechner im Internet gefund en und den auch abgeschrieben. Wo soll ich aber die Zahlen und Rechenzeichen reinschreiben, damit ich sehen kann das er funktioniert.

/**
 * Übungsaufgabe für den C-Kurs der Freitagsrunde
 *
 * Aufgabe: Schreibe einen einfachen Taschenrechner
  * Kompilieren mit "gcc -o Taschenrechner Taschenrechner.c" / // benutze printf/scanf #include <stdio.h> // Startpunkt der Anwendung int main(int argc, char argv)
{
  // Erzeuge Variablen für die Ein- und Ausgabe
  int ersteZahl = 0.0;
  char operation = 0;
  int zweiteZahl = 0.0;
  int ergebnis = 0.0;

// Frage nach den Zahlen printf("Wie lautet die erste Zahl? "); scanf("%d\n",&ersteZahl);

printf("Welche Operation wird gewünscht? "); scanf("%c",&operation);

printf("Wie lautet die andere Zahl? "); scanf("%d",&zweiteZahl);

// berechne das Ergebnis (suche passende operation) switch( operation ) { case '+': ergebnis=ersteZahl+zweiteZahl; break; case '-': ergebnis=ersteZahl-zweiteZahl; break; case '': ergebnis=ersteZahlzweiteZahl; break; case '/': ergebnis=ersteZahl/zweiteZahl; break; case '%': ergebnis=ersteZahl%zweiteZahl; break; case '|': ergebnis=ersteZahl|zweiteZahl; break; case '&': ergebnis=ersteZahl&zweiteZahl; break; case '^': ergebnis=ersteZahl^zweiteZahl; break; default: fprintf(stderr, "Konnte Operation (\'%c\') nicht auswerten...\n"); return -1; }

printf("----------------------------------------\n"); printf("Ergebnis für %d%c%d  %d\n", ersteZahl, operation, zweiteZahl, ergebnis);

  return 0;
}

Wie kann ich den das auch ausführen um den zu benutzen ?

LG Wissensjunge

...zur Frage

wieso stürzt mein programm ab?

int main()
{
  int age;
  char gender, degree, anrede;
  char name [128];
  printf("Name: "); fgets(name, 128, stdin);
  printf("Alter: "); scanf("%d", &age);
  printf("Geschlecht (m/f): "); scanf("\n%c", &gender);
  printf("Doktorengrad j/n: "); scanf("\n%c", &degree);
  char* salutation;
  if(age<16){
    anrede= "";
  } else if(gender == 'f') {
    anrede = (degree == 'j') ? "Frau Dr. " : "Frau ";
  } else if(gender == 'm') {
    anrede = (degree == 'j') ? "Herr Dr. " : "Herr ";
  } else {
    printf("Falsche Eingabe.");
    return 1;
  }
  printf("Hallo %s%s", salutation, name);
  return 0;
}
...zur Frage

switch quanity not an integer, weiß jemand was diese Fehlermeldung zu bedeuten hat?

#include <stdio.h>
float eur, erg;
char waehrung[20];
int z;

printf("Bitte geben Sie einen Wert in EUR ein.\n");
scanf("%f", &amp;eur);

if (eur&gt;0)
    
    {
        printf("\"D\" fuer Dollar, \"P\" fuer British Pound\n");    
        scanf("%c", &amp;waehrung); 
    
        switch(waehrung)&nbsp;
            {
            case 'D': printf("%f", erg=eur*1.08770); break;
            case 'P': printf("%f", erg=eur*0.719808); break;
            default: printf("Keine gueltige Waehrung!\n"); break;
            }
                
    }
    
    else
        
    {   printf("Eingabewert ungueltig!\n");
    }
    

return 0;

system("PAUSE");

}

Mein Programm gibt mir eine Fehlermeldung an, ich versteh aber nicht warum. Weiß jemand mehr?

...zur Frage

Wo ist der Fehler in diesem C-Programm?

Es soll der Benzinverbrauch eines Autos pro 100km aus verbrauchtem Kraftstoff in Litern und gefahrener Strecke in Kilometern berechnet werden. Das Programm hört nach der 2ten Eingabe auf und gibt "Drücken Sie eine beliebige Taste...aus.

include

main(){

double verbrauch,strecke;

printf("\n\tBenzinverbrauch");

printf("\n\nBitte verbrauchten Kraftstoff in Litern eingeben: ");

scanf("%lf",verbrauch);

printf("Bitte gefahrene Strecke in Kilometern eingeben: ");

scanf("%lf",strecke);

printf("\nIhr Auto verbraucht ");

printf("%lf",verbrauch*100/strecke);

printf(" Liter pro 100km.");

}

...zur Frage

C-Programm Einkommenssteuer berechnung

Hey ehm ich bin neu und habe keine derlei frage wie ich sie habe gefunden deswegen hoffe ich es ist ok wen ich einfach mal so rein frage und zwar habe ich dieses Programm geschrieben und wenn ich es ausführen lasse kommt für die variable "steuern " immer 0,00 raus kann mir jemand helfen ^^ ?        

include

int main (void){ float steuer; double bruttogehalt; int verheiratet, kinder, a; scanf ("%lf%d%d", &bruttogehalt , &verheiratet , &kinder);

if (bruttogehalt<=0){
    a=1;
}else if (bruttogehalt>0 && bruttogehalt <= 12000){
    a = 2;
}else if (bruttogehalt>12000 && bruttogehalt <=20000){
    a=3;
}else if(bruttogehalt>20000 && bruttogehalt <=30000){
    a =4;
}else if(bruttogehalt>30000){
    a =5;
}
if (verheiratet==1 && kinder>=0){
    switch (a){
        case 1 :    steuer =  (bruttogehalt     * 0     *   (1-(0.2+kinder*0.1)));
                    printf ("%.2lf\n" , & steuer ) ;
                    break;
        case 2 :    steuer =  (bruttogehalt     * 0.12  *   (1-(0.2+kinder*0.1))); 
                    printf ("%.2lf\n" , & steuer ) ;
                    break;
        case 3 :    steuer =  (bruttogehalt     * 0.15  *   (1-(0.2+kinder*0.1))); 
                    printf ("%.2lf\n" , & steuer ) ;
                    break;
        case 4 :    steuer =  (bruttogehalt     * 0.20  *   (1-(0.2+kinder*0.1))); 
                    printf ("%.2lf\n" , & steuer ) ;
                    break;
        case 5 :    steuer =  (bruttogehalt     * 0.25  *   (1-(0.2+kinder*0.1))); 
                    printf ("%.2lf\n" , & steuer ) ;
                    break;
    }
}else if (verheiratet == 0 && kinder>=0 ){
    switch (a){
        case 1 :    steuer =  (bruttogehalt     * 0     *   (1-(kinder*0.1))); 
                    printf ("%.2lf\n" , & steuer ) ;
                    break;
        case 2 :    steuer =  (bruttogehalt     * 0.12  *   (1-(kinder*0.1))); 
                    printf ("%.2lf\n" , & steuer ) ;
                    break;
        case 3 :    steuer =  (bruttogehalt     * 0.15  *   (1-(kinder*0.1))); 
                    printf ("%.2lf\n" , & steuer ) ;
                    break;
        case 4 :    steuer =  (bruttogehalt     * 0.20  *   (1-(kinder*0.1))); 
                    printf ("%.2lf\n" , & steuer ) ;
                    break;
        case 5 :    steuer =  (bruttogehalt     * 0.25  *   (1-(kinder*0.1))); 
                    printf ("%.2lf\n" , & steuer ) ;
                    break;  
    }
}else {
    printf("Eingaefehler\n");
    return 0;

}

return 0; }

...zur Frage

Hochzahlen in C-Programmierung

Wie lässt sich die dritte Potenz einer Zahl in der Programmiersprache C ausgeben? (jedoch ohne Verwendung der mathematischen Bibliothek)

Mein Source-Code(fehlerhaft):

**#include<stdio.h>

main() { double x

printf("Geben Sie bitte eine Zahl ein:"); scanf("%lf", &x);

y = x³;

printf("Dreierpotenz davon = %lf", y); } **

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?