Komme bei einer Aufgabe nicht weiter: </p> <p>3x (3x - 2) = 0</p> <p>Kann mir jemand die Lösung sagen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eine Möglichkeit wäre zuerst die Klammer aufzulösen und anschließend die Mitternachtsformel oder pq-Formel anzuwenden.

Ist vielleicht nicht der kürzeste Weg, kann man in diesem Fall hier aber prima anwenden. Zudem sollte das Anwenden dieser Formeln und das Auflösen von Klammern immer mal wieder gemacht werden, um nicht einzurosten ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dabei ist der Satz des Nullprodukts zu beachten:

"Ein Produkt wird null, wenn mindestens einer der Faktoren null wird."

Also setzt du einfach beide Faktoren null und hast damit beide Lösungen:

3x = 0
=> x1 = 0

3x - 2 = 0
3x = 2
=> x2 = 2/3

Also: IL = {0; 2/3}

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, kommentiere einfach.

LG Willibergi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gilt: Ein Produkt ist Null, wenn mindestens einer seiner Faktoren Null ist. Also: 3x=0 oder 3x-2=0. Kommst du damit weiter?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Neukoelln11
30.05.2016, 19:37

Habe nach dem 3x ein "mal" vergessen, bleibt die Antwort gleich?

0

Was möchtest Du wissen?