Brauche Hilfe für Ethanol, welche Sorte für Eigenbedarf bzw. auch aus Internet?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich bestelle seit Jahren hier http://shop.schnapslaedle.de/primasprit

Bis jetzt immer sehr zuverlässig und schnell geliefert. Der ist sehr weich und nicht so spritig wie bei anderen Anbietern die ich getestet hatte.

Omskk 14.06.2011, 20:32

also den kann man auch verwenden für den eigenbedarf, wenn ja danke^^

0
dreamer911 14.06.2011, 20:35
@Omskk

Natürlich. Eine Flasche Bier mit 0,5 Litern und 5,5%vol enthält 27,5ml Ethanol! Man sollte halt nicht zu viel auf einmal trinken. Aber gemischt kein Problem. Es geht ja nicht ums "Komasaufen".

0

Ethanol ist im Prinzip immer der selbe Stoff und trotzdem würde ich kein Ofenreiniger trinken, weil zu solchen Produkten immer Zusatzstoffe gemischt werden.

Omskk 14.06.2011, 20:23

daran hab ich auch gedacht^^

0
Cyberfx 14.06.2011, 20:27
@Omskk

Also bei uns im Unterricht ist mal eine Ethanolflasche unter bis heute ungeklärten Umständen verschwunden (wir glauben der Lehrer hat sie verlegt) und der meinte er würde es nicht trinken wegen der Zusatzstoffe...

0
dreamer911 14.06.2011, 20:33
@Cyberfx

Primasprit ist klar definiert und hat keine Zusätze wenn man Ihn in ordentlichen Onlineshops kauft. Es gibt höchstgrenzen (Methanolgehalt, Fuselstoffe,...) die sehr streng kontrolliert werden.Aber als Lehrer würde auch erzählen das Zeug wäre untrinkbar ;-)

0
Cyberfx 14.06.2011, 20:54
@dreamer911

Naja, wenn du beispielsweise einen Geruchsbekämpfer kaufst wird darin nicht nur der eigentliche Wirkstoff sein (z.B. Cyclodextrine) sondern auch Desinfektionsmittel, Parfum usw.. Wer sagt, dass das beim Ofenreiniger nicht auch so ist. Wenn du wirklich Etahnol kaufst wahrsch. nicht, aber wenn du Ofenreiniger kaufst?! Ich werde es nicht probieren.

0

Ofenethanol ist Spiritus.Spiritus ist zu 99.9 % Ethanol es stinkt aber und ist ungenießbar weil es vergällt ist.Deswegen musst Du aber auch keine Alkoholsteuer darauf bezahlen.Ich denke darum geht es Dir, dass Du reines Ethanol willst aber nicht soviel bezahlen möchtest.Die Antwort: Nee, geht nicht. Ist überall die Alkoholsteuer drauf. Du kannst also reines Ethanol auch in der Apotheke kaufen...

Omskk 14.06.2011, 20:26

Nehem wir mal an ich hab es im blut, was für einen Grund auch immer, ist doch net giftig oder aber klar dan bin ich weg vom fenster aber was heißt dieses vergällt?

Ist nur ne Wissensfrage^^

0
dreamer911 14.06.2011, 20:41
@Omskk

Vergällt heißt ungenießbar gemacht, meist mit einer Bitterstoff. Aber völlig ungiftig.

0

Was für Ethanol brauchst Du? Primasprit (96%ig) z. b. für einen Rumtopf? Schreib mal etwas mehr, dann kann man Dir besser helfen.

Omskk 14.06.2011, 20:25

Ja dan eben diesen 96 %ig.kann man sowass auch im internet kaufen?

0

Pures Ethanol ist sehr teuer, ein Liter kostet so um die 100 Euro (wegen der hohen Steuern). Nur mal so als Info...

Omskk 14.06.2011, 20:23

also hab heute bei der Apotheke für 50ml, 2,50 bezahlt, das enthält 90 % ethanol, kann man auch sowass im internet kaufen, immer wen ich googel find ich dieses heiz ethanol

0
alchemist2 14.06.2011, 22:38
@Omskk

das ist mit Sicherheit vergällter Alkohol, vergleichbar mit Spiritus. Der ist nicht trinkbar, weil er vergällt ist (also ungeniessbar) und demzufolge auch erschwinglich.

0
cg1967 14.06.2011, 23:36
@alchemist2

Laß mich rechnen: Normaler, MEK+Bitrex-vergällter Spiritus kostet im Supermarkt knapp 3 €/l. Apothekenaufschlag ergibt 10 €/l, also 0,50 € für 50 ml. 2 € für Gefäß und Handling könnte passen. veg

0
cg1967 14.06.2011, 20:39

Der Regelsteuersatz der Branntweinsteuer betrrägt für einen Hektoliter reinen Alkohols 1303 €.

0
dreamer911 14.06.2011, 20:42

Nur mal so als Info Beträgt die Steuer um die 15€ je Liter reinen Alkohol. Nix mit 100€

0
cg1967 14.06.2011, 20:47
@dreamer911

In diesen 15 €/l (genauer 15,51 €/l) ist aber schon die auf die Branntweinsteuer zusätzlich anfallende Mehrwertsteuer enthalten.

0
alchemist2 14.06.2011, 22:36
@dreamer911

Ich hab nie gesagt, dass die Steuern 100 Euro betragen. Der Liter KOSTET ca. 100 Euro WEGEN der Steuern, und das gilt nur für wirklich puren, sauberen, trinkbaren, unvergällten Ethanol.

0
cg1967 14.06.2011, 23:29
@alchemist2

100 €/l und mehr kostet Ethanol für Spezialanwendungen; aber nicht "nur" pures, sauberes, trinkbares, unvergälltes Ethanol. Als Beispiel, welches mir gerade einfällt: Kaliumchlorid 99,999% Suprapur kostet 364 €/ 500g. Kaliumchlorid für Lebensmittelzwecke (E508) bekommt man für 5,27 €/kg.

0

Was möchtest Du wissen?