Brauche hilfe für aa psycho test

7 Antworten

also wenn 4 Arbeiter 6 STunden brauchen dann bedeutet das das mehr arbeiter weniger stunden benötigen also musst du auf der einen seite mal nehmen und auf der anderen geteilt

wenn also 4 arbeiter 6 STunden benötigen , dann nimmst du jetzt auf der einen seite durch 4 und auf der anderen mal

das wäre dann das ein arbeiter 24 Stunden benötigt du willst 3 haben also nimmst du auf der einen seite mal 3 und auf der anderen durch 3

dass bedeutet 3 Arbeiter benötigen 8 STunden

4 A = 6 std und 3 A= (4 * 6)/3=8 stunden weil antiproportional (je weniger , desto mehr)

4 Arbeiter mal 6 Std. = 24 Std. würde dann ein Arbeiter brauchen und 24 Std. geteilt durch 3 Arbeiter = 8 Std.

6: 4= 1,5 Std pro Abeiter einer ist weniger, also 1,5 Std dazu = 7,5 Std.

6: 4= 1,5 Std pro Abeiter

.

Nein, so kann man das ncht rechnen.

Dieser Rechnungsansatz wäre nur dann richtig, wenn die Arbeiter nacheinander ihre Arbeit leisten und dafür insgesamt 6 Stunden benötigen würden.

Wenn jedoch, wie vorliegend, 4 Arbeiter 6 Stunden lang gemeinsam arbeiten, dann arbeitet jeder Arbeiter 6 Stunden lang.

Fällt einer von ihnen weg, dann müssen die restlichen 3 Arbeiter dessen 6 Arbeitsstunden mit übernehmen - jeder von ihnen muss dann also 6 / 3 = 2 Stunden mehr, also 8 Stunden lang arbeiten.

0

4 6 1 1.5 3 4.5 4.5stunden! also 3 satz format gell 4/6--- 1/1.5---3/4.5

stimmt stimmt müste dan ja so sein 4/6--- 1/24--- 3/8 8 stunden müsste es dan doch sein!

0

Was möchtest Du wissen?