BRAUCHE HILFE BIOLOGIE ÖKOLOGIE... wer kennt sich aus?

...komplette Frage anzeigen VERSUCH j.Ingenhousz - (Biologie, ökologie)

4 Antworten

wenns hell ist, produzieren die pflänzchen sauerstoff, den man im reagenzglas auffangen kann. der sauerstoff lässt sich mit dem knallgasexperiment denn nachweisen. Ist der nachweis, das pflanzen mit licht sich autotroph ernähren können. Wandeln CO2 mit hilfe von licht in Biomasse und sauerstoff um.

bild in mitte: wenn der versuch im dunkeln stattfindet, fehlt den pflanzen die energie des lichtes, es findet keine Photosynthese statt, es wird kein sauerstoff gebildet. die knallgasprobe fällt negativ aus.

bild rechts kann ich nicht erkennen, was damit gemeint sein soll....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

achso: bild rechts: die wurzel können obwohl sie im licht sind keine Photosynthese machen. Ihnen fehlt das grüne Pigment, das zur Photosynthese gebraucht wird. Ihnen fehlt das grüne Chlorophyll, mit dem licht absorbiert werden kann, nur so kann wasser gespalten werden, wobei sauerstoff entstehen würde.

nur mit licht und pflanzlichem Assimilationsgewebe (grün) kan Photosynthese stattfinden (bei Pflanzen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

autotroph heißt es kann selbst für sich sorgen. und der versuchsaufbau steht unten drunter, die beobachtung siehst du auf den bildchen. und der rest ist ja wohl auch logisch..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
smallBella89 15.02.2012, 19:30

joa die erste Frage hab ich =) aber den Versuch da nicht also Aufgabe 2 =(

0

Was möchtest Du wissen?