Brauche Hilfe, bin im Gefühlschaos!

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein Umarmen und anlehnen und ähnliches hat noch nichts mit Fremdgehen zutun so lang keine Gefühle im Spiel sind und es nur in hinblick auf das Trösten gemacht wurde.

Meine Fragen währen erstmal wie lange kennst du die Person schon die dich getröstet hat immer und hattet ihr nur auf der Arbeit miteinander zutun oder auch auf Freizeitlicher Basis?

Den wenn es nur auf der Arbeit war kannst du von ausgehen das es nicht mit Liebe zutun hat sondern im höchst fall verknalltheit sein könnte.

Du sagtest das Gefühl hattest du auch schon als du noch mit deinem Ex zusammen warst kann es sein das zu der zeit bereits viel schief ging in eurer Beziehung und zweifel an euren Gefühlen so wie eine Trennung im Gedanken vorhanden wahr?

Den sollte das der fall sein währe es genau so möglich das du dich einfach nur durch die Hilfe dieses ehemaligen Angestellten zu ihm hingezogen fühlst und wil er zu der zeit immer für dich da war so das es für dich nur den anschein hat das du Gefühle für ihn hast weil du dich sicher und geborgen bei ihm fühltest.

Mein Tipp währe es das du dich erstmal beruhigst,nicht daran denkst,mit der letzten Beziehung abschließt und deine Gefühle ordnest bevor du wieder an jemand anderen denkst und einen großen Fehler begehst. Wenn du dann mit der zeit wieder ganz klar denken kannst und drüber hinweg bist versuch kontakt mit dem aufzunehmen der dich getröstet hat und Trefft euch einfach und versucht viel miteinander zu unternehmen auf Freundschaftlicher Basisi und ohne weitere Gedanken......irgend wann wird sich dann von selbst zeigen ob ihr zusammen gehört mit der zeit wodurch ihr füreinander Gefühle bekommen werden und sollte das nicht der fall sein so habt ihr trotz allem eine wundervolle und enge Freundschaft gewonnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JulienKa
07.03.2014, 14:36

Ich kenne ihn seit fast 3 Jahren, haben in der selben Firma gearbeitet ! Ich bin eine Beschäftigte und er ein Pfleger. Wir hatten nur beruflich miteinander zutun, ab und zu über Playstation Network geredet und gezockt.

Diese Gefühle damals hatte ich schon gehabt, wahrscheinlich deswegen, weil mein Ex mir zum Schluss alles andere als gut tat. Und zur der Zeit, hat der Pfleger auch gemeint, dass ich mir sowas ganz schnell aus dem Kopf schlagen soll. ( weil er ein schutzbefohlener ist ) und ausserdem nicht sein Typ.

Ich habe diese Arbeitsstelle verlassen, weil ich meinem Ex nicht mehr über den Weg laufen wollte.

Der Pfleger meinte, ich stehe unter Welpenschutz und das ich bei ihn auf Arbeit immer anrufen oder immer vorbei kommen könnte, wenn ich Redebedarf habe.

Er macht sowas aber auch bei anderen, und bei ein Mädchen hat er sogar gemeint, dass, wenn er jünger wäre, würde er sie nehmen ! Und das er die Leute, die die Arbeitsstelle verlassen und vermisst, hat er auch zu einer fast glaube ich 60 Jährigen gesagt, vielleicht bilde ich mir auf seine Worte einfach zu viel ein.

Mir geht es wegen meinem schon so schlecht, dass ich therapeutische Hilfe benötige.

Ich hoffe, dass ich alle Fragen beantwortet habe.

0

O je. Du bist grade nicht so stabil und gefühlsmässig ziemlich angreifbar oder einfach berührbar. Da gibts nicht viel ausser einfach bei dir bleiben, in deinem Zentrum sein, das heisst nicht auf ihn warten, nicht nach ihm kucken, sondern dich ablenken und mit anderm beschäftigen. Trotzdem darfst dus geniessen, dass du dich gut fühlst mit ihm, auch weiterhin, muss ja nicht immer gleich eine Beziehung werden daraus. Und wenns doch in die Richtung gehen sollte - immer langsam und sachte!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JulienKa
07.03.2014, 14:15

Er hatte mir ja damals schon zu verstehen gegeben, dass ich es mir aus den Kopf schlagen kann ! ich bin weder sein Typ ! Ich bin eine Beschäftigte und er Pfleger ! Und er hält auch in seiner Freizeit nach anderen Frauen Ausschau ! Und dieses Gefühl nervt einfach nur !

0

"Ich hatte geheult und ihn umarmt und angelehnt ( gilt das schon als Fremdgehen"

nein, ist kein Fremdgehen

gestern sagte er, dass er mich vermisst ! und da habe ich ihn halt gesagt, dass ich ihn vermisse

wo ist das Problem - trefft Euch wieder und findet raus, ob da was ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JulienKa
07.03.2014, 14:11

das Problem, ich bin eine Beschäftigte und er ist Pfleger und er hatte mir zu verstehen gegeben damals, dass ich es mir aus dem Kopf schlagen kann !

0

Was möchtest Du wissen?