Brauche Hilfe bezüglich meines neuen Kopfhörers und der Soundkarte, wer kennt sich aus im Bereich PC und oder HiFi ?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ne gute Soundkarte hast du ja. Daher würde ich auch über Klinke anschließen. Bei allem anderen wird der Wandler der Soundkarte nämlich umgangen. Brauchst halt nur ein bisschen mehr Wumms. Da eignet sich ein Kopfhörer-Verstärker. Z.B.:

Ganz billig: http://www.thomann.de/de/behringer_ha400.htm

Bessere Qualität: http://www.thomann.de/de/art_headamp_4.htm

Noch bessere Qualität: http://www.thomann.de/de/presonus_hp4.htm

danielschnitzel 11.03.2016, 12:06

zu welchem würdest du mir raten ? 

Gibt ja auch gute Soundkarten mit integriertem Verstärker. Wäre das auch interessant ?

Persönlich würde ich sagen die Soundkarte ist okay, habe keinen Vergleich, aber auch viel nicht so gutes über die gelesen.. 

0
Monster1965 11.03.2016, 12:15
@danielschnitzel

Du sagst ja selbst, dass die der Klang im Moment sehr gefällt. Also ist die Soundkarte super für dich. Auch in deiner Soundkarte ist ein Verstärker drin, aber der ist eben zu schwach für Kopfhörer. Aber deswegen gleich die ganze Soundkarte auszutauschen, find ich jetzt nicht so sinnvoll.

Ich würde glaub ich würde den ART nehmen.

0

du könntest die kopfhörer zurückgeben und dir die 80 ohm version kaufen.

danielschnitzel 11.03.2016, 12:05

soll aber ein krasser unterschied sein zwischen 250 und 80... wobei für den Laien vielleicht nicht unbedingt.. ich bin einer :D

0

Was möchtest Du wissen?