Brauche hilfe beim zunehmen

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

hmmm diese gedanken hab ich mir gar noch nie gemacht... mit krafttraining (liegestützen, ...) stärkst du deine muskeln... trink doch am morgen und am abend heisse oder kalte schokolade mit etwas mehr pulver als normal... iss teigwaren, nicht kombinieren mit gemüse(das hilft eher beim abnehmen)

kann aber auch sein dass dein körper das fett so schnell verbrennt und du nicht wirklich was dagegen tun kannst...!!! lg

Das Problem hätte ich gern :-)

Aber hast du mal deine Schilddrüse kontrollieren lassen? Meistens kann man nicht zunehmen, wenn man eine Überfunktion hat. Und das ist auch schlecht für deine Gesundheit.

du scheinst lediglich zu den Asthenikern gehören,-das ist ein Konditionstyp mit deinen körperlichen Merkmalen-dies wirst du nicht ändern können-es ist völlig normal+++trotzdem kannst(solltest) du dich durch Sport fit halten und dich über gesunde Ernährung informieren - so baust du auch Muskeln deiner typischen Physis auf

Ernähre dich gesund, darf auch ruhig mal der Vollfettkäse sein, und treibe Sport zwecks Muskelaufbau. Dann klappt das schon, es sei denn, deine Gene sind total dagegen. Obst mit Schlagsahne ist übrigens auch gut, aber geh' das langsam an mit dem Zunehmen, wenn es sich verteilen soll... Anell

naja es ist ja nicht so,dass ich schon angefangen habe,viel zu essen,es ist nur sooo....ich trinke viel wasser,dann ist man für kurze zeit satt

0
@stylo

Ja - du bist also der Typ "Abnehm-Experte" auf dem Weg zum anderen Pol... viel Erfolg!

0

esse regelmässig, aber nicht extra mc ect und fettig. Kohlehydrate und gesundes essen. Evtl auch ein bisschen fitness oder so? Das kräftigt auch.

Das solltest du unbedingt mit nem Arzt und einem Ernährungsberater besprechen. Ich würde dir gern ein bißchen von mir abgeben. Möglich das du "nur" ein schlechter Futterverwerter bist, aber da können auch ernste Krankheiten dahinter stecken.

genau, die krankenkassen bieten nicht nur ernährungsberater zum abnehmen an, ne auch zum zunehmen.

0

NEIN;NEIN;NEIN.ich hab garantiert keine krankheit.ich hab nur noch nicht angefangen,zuzunehmen

0

ganz viel proteine und fett das heisst fleisch und milchprodukte (das ist gut um muskeln zu bekommen und halt algemein viel essen von süssigkeiten würd ich abraten weil sie ungesund sind aber sachen wie reis, nudeln und so haben auch viel energie

Nun Sport hilft nicht nur meim Abnehmen sondern auch beim Zunehmen. Trainiere deine Muskeln mehr aus-Du wirst automatisch mehr essen und "gesund" zunemen. Übertreib es aber nicht.

Alles ws viel Fett hat essen aber auch gesundes und dann Den Bauch Trainieren

Sport und Ernähungsumstellung ist die gesündeste Art zuzunehmen...

Junge Männer sind oft dürr,

wachsen spargeldünn nach oben,

doch leider muß ich sagen Dir,

Dein Wunsch erscheint ziemlich verschroben.

Die Schilddrüse hat oftmals schuld,

da nützt kein mästen oder Geduld.

Drum lass die Drüse untersuchen,

bevor Du Dich vollstopfst mit Kuchen.

Wegen deinen Sprüche werde ich noch verzagen,

nur weiter so, Ulrike fragen!

DH und Gruss Igitt

0

Esse ganz normal weiter gesunde Kost und trinke jeden Tag einen Becher Sahne. Dann klappt es auch mit dem zunehmen.

Was möchtest Du wissen?