Brauche Hilfe Beim motorradkauf!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Okay,

als erstes guckst du wo es in deiner Nähe eine Motocrossrennstrecke gibt, bzw. einen Motocross Verein.

http://mxtracks.de/pages/tracks-map.html

Dann wirst du Mitglied in dem Verein.

Lass dich am besten von erfahrenen Mitgliedern beraten.

Du brauchst dann eine Motocrossmaschine, am besten mit 125 ccm, kostet neu 6000-7000 Euro, Gebraucht etwa 2000 Euro.

Dann brauchen deine Eltern einen Anhänger um das Teil auf die Rennstrecke zu transportieren, und jede Menge Zeit. Hilfreich kann auch ein gewisser Wohlstand sein.

dann lass dich bitte in mehreren fachgeschäften beraten

Fachgeschäfte für Gartenmoppeds?

0

Das bringt nix. Mach mal ne Fahrradtour im Garten. Also wenn euer Garten ned eigentlich ein Schlosspark ist, kannste das vergessen.

Hi! Genau zu diesem Thema habe ich ein Tutorial (motoxity.com/motorradkauf) geschrieben :) Stehen einige nützliche Tipps drin, die zu beachten sind (hoffe ich) und zwei zusätzliche Hilfsdokumente (Checkliste + Kaufvertrag) sind angehängt.

Hoffe das hilft dir weiter ;)

Was fürn Dirtbike bitte mit 13. mit 16 kannste A1 machen bis 125 ccm.

Kauf dirn Pocketbike oder so

Es ist ja egal ob er Führerschein hat oder nicht. Aber er darf halt nur mit nem gekauften Motorrad nicht auf der Straße fahren. Auf nem Privatgrundstück kannst du sogar Auto fahren^^

0

Was möchtest Du wissen?