Brauche Hilfe beim Japanisch lernen!Bitte helft mir

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich muss dich leider enttäuschen:

So lernst du vielleicht einzelne Vokabeln, aber ganz sicher keine Sprache.

Das Japanische hat ganz viele Worte, die zwar gleich oder mit ähnlicher Betonung ausgesprochen werden, sich aber in der Bedeutung unterscheiden.

Du kennst doch sicher das Spiel "Teekesselchen" wo ein oder zwei Personen ein Wort vorgeben, dass mehrere Bedeutungen hat und die anderen Mitspieler es erraten müssen. Die "Bank" ist zB ein Ort an dem man Geld abhebt, oder aber ein Sitzmöbel.

Jetzt stell dir mal eine Sprache voller Teekesselchen vor - das wäre Japanisch

Da nutzt es gar nichts zu lernen, wie ein Wort ausgesprochen wird, weil es tausend Bedeutungen haben kann, abhängig davon, in welchem Zusammenhang es genutzt wird.

Wenn ich dir jetzt sage

  • "koshi" = Hüfte

dann ist das zwar richtig - "koshi" könnte aber auch "Sänfte", "Ruine", "verdorren" oder "Altpapier" bedeuten - je nachdem, was gerade das Thema des Gesprächs ist.

Am einfachsten erkennst du die Unterschiede an den unterschiedlichen Schreibweisen.

"koshi" kann ich nämlich so schreiben: 腰 (Hüfte) oder eben 輿 (Sänfte)

Deshalb nutzen sogar Japaner in schwierigen Gesprächen die Möglichkeit und deuten an, welches Schriftzeichen sie meinen, um Missverständnisse zu verhindern.

Du siehst also, Vokabellisten alleine nutzen dir gar nichts

Zum Lernen einer Sprache gehören Grammatik, Aussprache und Schrift ebenso dazu.

Ich habe hier etwas zum Japanisch lernen geschrieben, eventuell hilft das ja weiter

http://www.gutefrage.net/frage/japanisch-lernenn

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich will dir die Freude am Lernen ja nicht verderben, aber ich glaube kaum, dass es dir was nützt, wenn wir hier einfach wahl- und ziellos Wörter hinschreiben, damit du sie lernen kannst.

Zu einer Sprache gehört auch immer die entsprechende Schrift (oder die Schriftzeichen.) Lerne zuerst einmal die, bevor du wirklich mit dem Sprechen beginnst. Und dann kauf dir einen guten Sprachkurs (Buch und CD) und / oder besorge dir einen Lehrer. Sich eine Sprache selbst beizubringen, ist nicht leicht, und schon gar nicht einfach per Internet und durch eine simple Wörterliste. Eine Sprache besteht bei weitem aus mehr als nur Wörtern.

Also mein Vorschlag: Wenn du das wirklich ernst meinst mit dem Lernen, dann vergiss diese Wörterliste hier und besorg dir einen Kurs. Halte Ausschau nach einem Lehrer oder Sprachpartner und mach dir bewusst, dass man Zeit und viel Motivation braucht, eine Sprache zu lernen.

Viel Erfolg dennoch :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das erinnert mich an einen ehemaligen Kollegen, der mir von einem Bekannten erzählte: der konnte zwar ein englisches Wörterbuch auswendig - aber wirklich Englisch sprechen konnte der nicht.

Sätze sind sinnvoller oder redest du in deiner Muttersprache in "Vokabeln" statt in ganzen Sätzen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ich dir alle Woerter aufschreiben wuerde, die ich kenne und mir vom Sprachgefuehl zusammensetzen kann, dann waere ich aber sehr, sehr lange beschaeftigt.

Wenn du mal nur einen Urlaub in Japan machen willst, dann hilft es sicherlich der Hoeflichkeit wegen ein paar Grussformeln zu kennen. Einfache Fragen auswendig lernen ist da schon wieder problematisch, wenn man die Antwort nicht verstehen kann.

Wenn du wirklich Japanisch lernen willst, dann lerne es mit allem drum und dran und nicht nur ein paar zusammenhanglose Woerter. Zu einer Sprache gehoeren immer Schriftbild, Aussprache (bei manchen Sprachen nicht mehr nachvollziehbar), Morphologie (Anpassung der Woerter beispielsweise an grammatikalische Faelle, etc.), Syntax (Satzbau), Semantik (wortwoertliche Bedeutung) und Pragmatik (Bedeutung von bestimmten Woertern/Phrasen in einer bestimmten Situation / im uebertragenden Sinne).

Wenn man dir nur Vokabellisten geben wuerde, haettest du quasi nur den Bereich der Aussprache (auch wenn man da nicht sicher sein kann, dass es richtig ausgesprochen wird) und den Bereich der Semantik abgedeckt. Damit kannst du dich aber mit niemanden unterhalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pass auf, ich lerne auch gerade japanisch und habe mir mit meiner Freundin zusammen ein japanisch lern buch bei thalia für 14 euro geleistet Heißt: japnisch lernen mit manga. aber falls dus ander machen willst hier sind ein paar wörte aus dem buch: ohayou gozaimasu - guten morgen, konnichiha - guten tag, konbanha - guten abend, oyasumi - gute nacht -----> bei guten tag und guten abend wird das ha wie wa ausgesporchen aber es wird das schriftzeichen für ha verwendet...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kiniro
06.09.2013, 19:01

Ich habe das etwas anders in Erinnerung:

  • konnichi wa
  • konban wa
  • oyasumi nasai
0

Was möchtest Du wissen?